Keine Lust mehr zu Leben, jix macht mehr Spass?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn kein schlimmes Erlebnis oder ein gravierende Verlust voran gegangen ist, dann handelt es sich um eine Depression.

Wenn diese länger als 3 Wochen anhält, dann solltest Du ein Gespräch mit einem Neurologen führen.  Kostet nichts, denn das bezahlt die Krankenkasse, wenn Du versichert bist, was ich ja annehme. LG Silvie

Moin...
Das man manche Sachen die einem früher Spaß bereitet haben jetz vieleicht nich mehr so toll findet is ganz normal und wahrscheinlich bei jeden schon der Fall gewesen. Das liegt ganz einfach daran das sich der Mensch mit der Zeit verändert o. auch reift. Auch solche Phasen der Antriebs- u. Lustlosigkeit haben die meisten schon mindestens einmal gehabt und können auch immer wieder mal vorkommen. Die vergehen üblicherweise aber genau so schnell wieder wie sie auftauchen. Interessant wäre mal dein Alter, Alter ;)

Was genau ist der Grund? Versuch das mal rauszufinden und versuche aus eigener Kraft diesen Grund in den Griff zu bekommen. Wenn du das nicht kannst, MUSST du dir helfen lassen ! Hab keine Hemmungen ! Schließlich möchtest du dein altes Leben zurück haben !

neferhotep3 05.11.2016, 00:31

ivh weiß es nicht es kam einfach so plötzlich bin grad eben von nem Kumpel nach Hause gekommen und mir gehts so sche‘ße

0
Systemoverlord 05.11.2016, 00:36
@neferhotep3

Haste was getrunken und machst dir deswegen Gedanken? Meinst du, dass das "morgen" immer noch so ist? Hattet ihr Streit oder sensible Gesprächsthemen?

0

Was möchtest Du wissen?