Keine lust mehr auf Sex durch Yasminelle :(

7 Antworten

  • Solche Libido-Verminderungen infolge der Pille können auftreten. Du solltest dringend einfach das Präparat wechseln. Empfehlenswert ist z.B. Microgynon mit einem anderen Gestagen; günstig und bewährt.
  • Sehr zu empfehlen ist die Gynefix, eine moderne Fortentwicklung der Kupferspirale. Die Gynefix ist höchst zuverlässig, sehr nebenwirkungsarm, völlig hormonfrei und bietet fünf Jahre sicheren Verhütungsschutz ohne an irgendetwas denken zu müssen, Einnahmefehler und dergleichen sind ausgeschlossen. Sehr viele Anwenderinnen der Gynefix sind hochzufrieden: verhueten-gynefix.de

Ist das deine erste Pille? Hab jahrelang Leios genommen-nicht mehr vertragen. Yasminelle-nicht vertragen und sogar Migräne in den Pausen bekommen( außerdem weitere Begleiterscheinungen, die du hier auch erwähnst) Cerazette genommen, auch nicht vertragen :/ wir verhüten mit NFP und Kondom, wenn ichs mir leisten könnte, würde ich sofort die Spirale nehmen. Da muss aber erst überprüft werden, ob sie dir überhaupt eingesetzt werden kann. Dafür muss alles die passende Größe haben. (Mirena ist eine, die oft verwendet wird, kannst ja mal googlen).

Eins solltest du auf jeden Fall tun-zum Frauenarzt gehen und mit dem über dein Problem sprechen. Meiner hat diverse Hormonkombis mit mir versucht und stand immer mit Rat und Tat zur seite. Oder du informierst dich über den Nuva-Ring, das wäre eine weitere Option. Da ist die Hormonwirkung hauptsächlich lokal und die Menge des Hormons soweit ich weiß, geringer.

Man kann leider keine Empfehlungen aussprechen, da jede Frau auf diesen hormonellen Eingriff ins Gehirn und den empfindlichen Hormonhaushalt anders reagieren kann.

Prinzipiell hat jede Pille in etwa die gleiche Liste an möglichen Nebenwirkungen, ob und welche Nebenwirkungen auftreten, kann sich von Frau zu Frau unterscheiden, je nachdem, wie der Körper auf die jeweilige Hormonzusammensetzung reagiert.

Es ist auch gut möglich, dass du bei einem Wechsel des Präparats die gleichen oder dafür andere belastende Nebenwirkungen bekommst.

Gerade bei Libidoverlust ist es gut möglich, dass nur ein völliger Verzicht auf hormonelle Verhütung Besserung bringt, da der Libidoverlust oft durch das Wirkprinzip hormoneller Verhütung ausgelöst wird, welches bei den meisten hormonellen Methoden auf einer Unterdrückung des Eisprungs beruht.

LG

Freund turnt mich nicht an?

Ich brauche ganz dringend einen Rat!

also mein Freund und ich sind zwei Jahre zusammen und ich liebe ihn und er mich!

nur ist es seit langer Zeit so dass ich gar keine Lust auf Sex habe und er immer die Initiative ergreift und alles tut damit dazu kommt. Oft muss ich nur neben ihm liegen und er kriegt sofort Lust, bei mir wiederum ist es nicht so und ich kenne dieses Gefühl nicht! Ich habe deswegen jeden Tag ein schlechtes Gewissen und wünschte ich könnte einfach so einen Schalter umlegen und es komplett ändern um ihm das Gefühl zu geben begehrt zu werden! Ich zerbreche mir echt den Kopf ob es an der Psyche liegt da ich sehr unsicher bin und viele Selbstzerfleischungen habe oder es einfach ne biologische Sache ist und es von der Chemie nicht passt...

mich bin neidisch auf Frauen die diese Lust immer verlangen, da ich dass gar nicht kenne! Ich nehme auch keine Pille oder so

...zur Frage

Frage zur Pille (Midane Dragees)

Hallo, wie oben schon steht, habe ich ein paar fragen zu dieser Pille.

Also bei mir ist es so, ich nehme sie jetzt ca. 1 1/2 Jahre und bis jetzt ist mir nie was aufgefallen, bis mein Freund mich mal darauf angesprochen hat, ob meine Probleme nicht an der Pille liegen könnten.

Probleme:

  • Ich habe so ziemlich garkeine Lust mehr auf Sex,
  • ich bekomme seit ich die Pille nehme oft Blasenentzündung (sei es nach dem Sex, oder einfach plötzlich mal so),
  • ich schaff es nicht abzunehmen (gesunde ernährung, Kickbox training 2x die woche, und 3x die Woche Schwimmen + Jeden 2ten Tag div. Übungen),
  • schnelle Gewichtszunahme &
  • wenn ich die Pille 7 Tage nicht nehmen muss, hab ich üble Bauchkrämpfe, sodass ich mich kaum bewegen kann

Die Pille hab ich bekommen, wegen mein Akne am Rücken, die im größten Teils weg ist.

Können diese Probleme von der Pille kommen? Wenn ich mir eine andere Pille geben lasse, kommt die Akne wieder?

Danke jetzt schon für jede Antwort!

...zur Frage

Pillenpause und rauchen in der zeit

Kann man während der pillen pause Rauchen? (ich nehme die yasminelle Pille ein )

...zur Frage

noch 1 Pille übrig..

Hey Leute Ich wollte mal nachfragen ob ich nun ungeschützten sex haben kann, wenn ich nur noch eine Pille im Blister habe? Ich neheme die Pille yasminelle Danke schonmal:)

...zur Frage

Mit 21 libidoverlust als Frau?

Hallo ihr lieben,

(mein freund) und ich haben ein Problem was das sexleben betrifft. Wir sind seit mehreren Jahren zusammen... aber

Wir haben keinen sex mehr. Weil ich es nicht will. Ich schaffe es auch einfach nicht. Mich nervt es es schon richtig doll wenn er nur versucht damit anzukommen.

Früher hatten wir oft, wirklich oft. Plötzlich wie von heute auf morgen hat es aufgehört. Und es hat nichts mit schlechtem sex oder so zu tun, ich habe keine schlechten Erfahrungen gemacht, im Gegenteil.

seitdem ist es auch so, dass wenn wir es denn mal versuchen... habe es seit Beginn der Lustlosigkeit nur noch ihm zu liebe gemacht... aber seitdem kriegen wir nichtmal mehr sein Glied rein... bzw es ist so als ob meine vagina ihn „ausspucken“ will. Das einführen tut höllisch weh und es ist ein mehr oder weniger „automatisches rauspressen“ seines Gliedes. So als ob meine vagina ihn nicht will. Das sind Muskeln die kann ich selbst nicht steuern ...

habe natürlich meine Frauenärztin auch schon darauf angesprochen, weil ich dachte es liegt vielleicht an der Pille (hört man ja öfter) und ich nehme sie seit ich 12 oder 13 bin (hatte damals extreme periodenkrämpfe und habe sie verschrieben bekommen)... sie meinte es liegt niemals daran weil ich so eine schwach dosierte Pille habe, da könne sowas angeblich nicht auftreten... zu dem Zeitpunkt wo die Lustlosigkeit anfing habe ich aber auch andere Probleme bekommen wie Akne am Dekolleté und schmerzhaftes stechen der Gebärmutter. Seitdem hatte ich gefühlt 20 pillenwechsel... verschiedene Hormonpräparate... manche von Anfang an nie vertragen, manche erst seit 3-4 Monaten nehmen nicht vertragen..

sie möchte mir kein anderes „hormonfreies“ Mittel geben Und Kondome sind mir zu unsicher.

nunja, allerdings leidet mein Freund vollkommen unter dem sexentzug.. was ich vollkommen nachvollziehen kann... doch seitdem ich immer diese vaginalen Krämpfe währenddessen haben und sogar das einreißen meines Dammes wird es nur schlimmer

mein Freund fängt schon an mich zu bedrängen ... und mich nervt es schlichtweg. Ich habe einfach keine Lust auf sex etc. Und ich möchte auch nicht dass es für mich zu dessen wird denn ihn zu befriedigen soll bitte keine „Strafe“ für mich darstellen, aber so kommt es mir Vor.

wir hatten seit Monaten nichts mehr.. es wird auch bei jedem „Schatz komm schon dass wenigstens meinen penis an“ immer schlimmer mit der Lustlosigkeit. Ich kriege wortwörtlich Hass auf dieses sexthema

ich liebe ihn. Also am gefühlsverlust was liebe betrifft liegt es nicht! Ich würde alles für ihn tun. Nur eben keinen sex.

kann mir bitte jemand helfen?

es kann doch nicht normal sein?

...zur Frage

Unterleibsziehen bei der Pille .? HiLFE.!

hallo habe unterleibsziehen 

kann das von der pille kommen ??? 

nehme die Pille Yasminelle .. 

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?