Keine Lust mehr auf Schule :/ :( ^^ HILFE!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Natürlich macht Lernen nicht immer Spass. Aber du musst auch ein bisschen an deine Zukunft denken. Du willst doch später mal einen Beruf erlernen, der dir Freude macht und wo du auch ganz gut verdienst. Das schaffst du aber nicht, wenn du jetzt alles hinschmeissen würdest. Ausserdem hast du doch auch bestimmt Freunde bei dir in der Klasse. Wenn du dich nicht auf den Unterricht freust, dann doch zumindest darauf, die wiederzusehen. Vielleicht könnt ihr ja auch mal zusammen Hausaufgaben zu machen, dann ist das nicht so langweilig.

Also ich sage das nun aus meiner eigenen Erfahrung

Suche dir ein Ziel, d.h. deinen Traumberuf, Ausbildung, Studium, Fos what ever. Für dieses Ziel musst du dich so stark interessieren und es auch wollen. Dazu darf dieses Ziel sehr hoch gesetzt sein (z.b. später mal berühmt werden etc.) Wenn du ein Ziel gefunden hast glaube daran unzwar so sehr das du alles geben würdest um es zu verwirklichen. Um etwas zu verwirlichen, sollte man gut in der schule sein. Daher hänge ein zettel an einen platz deiner Wahl, wo du in der früh immer bist, sei es über dem bett etc. Wenn du aufstehst liest du dir den text durch und darau müsste dann dein Ziel stehen. In dem Moment wo du es gelesen hast, merkst du das du dafür ja gut in der schule sein musst.

Meine Ziele sind ebenso hoch gesetzt, doch wer nich wagt, der nicht gewinnt. Also motiviere dich und du schaffst alles.

Hiiiiii mir geht es ganz genau so :/ Dagegen kann man leider nichts machen. Wir können dabei so dankbar darüber sein in die Schule gehen zu dürfen :)) wenn du dich anstrengt und deine Hausaufgaben machst hast du vielleicht ja gute Noten. Das könnte deine Motivation sein. LG

ich habe das selbe problem.... ich persönlich habe die wette gegen meinen bruder wer zuerst ein auto mit 350ps gekauft hat 100%ig selber gekauft hat du hingegen könntest dir eine andere motivation aussuchen z.B wenn du verliebt bist dann willst du diese person ja sehen oder suche dir etwas positives an der schule und das wird dich für kurze zeit motivieren es funktioniert wirklich

Mache deine Schule zu Ende denn solltest du abbrechen gibt es zum ersten Ärger durch deine Schulpflicht bis 18 und zum zweiten wirst du keinen vernünftigen Abschluss bekommen und somit verbaust du dir deine Zukunft, überwinde deine Unlust, du schaffst das schon

Das war bei mir auch so , aber nach einer zeit wird es wieder besser. Ich hatte auch keine lust auf schule . Ich nahm mir einfach ein ziel vor augen und habe gekämpft. Jz hab ich fast den übergang in die 11 in der Tasche

Omg was soll ich da nach 12,5 Jahren sagen!? Bei dir ist es doch noch gar nicht anstrengend.

Liegt im Moment aber bestimmt am Wetter ich bin im Frühjahr und Sommer auch motivierter.

Ich persönlich denke dass das alles mit den Motivationen schön und gut ist, aber ich denke wenn du in der 8. Klasse bist liegt es eher an der Pubertät. In der Pubertät wird man Faul, hat zu nichts mehr Lust und ist oft auch müde (weil der Körper viel Energie braucht um sich zu Entwickeln und zu wachsen). Mach dir keine Sorgen such dir trotzdem ein Ziel und versuche deine Träume zu verwirklichen. Du kannst auch in einen Kampfsport gehen in dem man viel Disziplin braucht, das hilft auch oft um die Faulheit loszuwerden. Das Problem ist mit den Motivationen, wenn du zum Beispiel Programmierer oder Hacker werden willst (Als Programmierer braucht man in vielen Fällen ja auch einen Schulabschluss, aber als Hacker überhaupt nicht), ist es eher dein Interesse den Tag am PC zu verbringen und zu coden, anstatt in die Schule zu gehen, Hausaufgaben machen und für Tests zu lernen. Also versuche in der Schule aufzupassen und den Faden nicht zu verlieren. Denn wenn du den Faden verlierst verstehst du Themen die später in der Schule kommen nicht mehr, hast keinen Anschluss zu den anderen mehr, bleibst evtl. sitzen und das alles macht in deiner Zukunft die "Berufsfindung" schwerer.

Hallo,

die Frage ist natürlich, warum du keine Lust hast. Du hast als Thema Mobbing genannt. Wenn es am Mobbing liegt, könnte vielleicht mein Tipps diesbezügliches weiterhelfen.

https://www.gutefrage.net/tipp/tipps-gegen-schulmobbing

Ansonsten brauchst du eine Motivation zum lernen und Hausaufgaben. Das kann z. B irgendein Ziel sein, wie das 8. Schuljahr schaffen, den Schulabschluss schaffen oder einen bestimmten Berufswunsch

LG Jasmin

Denk einfach: Ich mach mein Ding. Sonntags setzt du dich an den Tisch, isst was leckeres und spielst eine Runde Crossy Road auf deinem Tablet. Dann schaust du dir nochmal deine Sachen für die Schule an. Am nächsten Tag gehst du ganz normal in die Schule und denkst einfach: Ich mach jetzt mein Ding. Die Schule geht schnell vorbei und du kannst nach Hause. Zuhause machst du deine Hausaufgaben, welche du dir AUFGESCHRIEBEN hast um sie hinter dir zu haben. Du kannst im Internet, auch auf gutefrage.net Fragen wenn du nicht weiterkommst und hast dann den Rest deines Tages Zeit für irgendetwas anderes tolles. Dein JTFC!

Da kann man glaube ich mal nicht viel machen... ich gehe gleichfalls in die 8. Klasse.

Hallo ich bin jetzt in der 9ten und diese pharse hatte ich auch von der 8ten bis zur hälfte der 9ten. Als ich mein halbjahrs Zeugniss gesehen habe (durschnitt:2.5) habe ich eingesehen das ich da was verändern muss. Mitlerweile ist diese pharese nur noch bei Mathe.

Was möchtest Du wissen?