keine lust mehr auf meine lehre

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja Fräulein, Lehrjahre sind keine Herrenjahre..... Entweder du reißt dich zusammen und ziehst es durch, gelingt durch positives Denken (du verdienst Geld, hast dann eine Berufsausbildung.......) oder du suchst dir etwas Anderes. Aber bitte nicht gleich alles hinschmeissen, erst nochmal überdenken, und wenn du abbrichst, dann bitte erst, wenn du etwas "besseres" hast.

hast du Dich nicht vorher informiert, was da zu arbeiten ist und was Inhalt dert Ausbildung ist?

am Anfang kan es schonaml ätzend sein, weil der Azubi nunmal "nicht kann" liegt in der Natur der Sache, deswegen bist Du ja da ... irgendwann wirst Du selbständiger arbeiten dürfen und das macht sicher auch mehr Spaß ...

Årschbacken zusammenkneifen und durch! Klar ist eine Berufsausbildung eine Umstellung, verglichen mit der normalen Schule. Aber Du hast den Beruf (vermutlich) selbst gewählt. Warum sollte Dir plötzlich ein anderer mehr zusagen...?

Arbeite dort und schreib zwischen durch Bewerbungen, wo du halt gerne machen würdest

Was möchtest Du wissen?