Keine Lust mehr auf Klassenclown?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde mich an einem anderen Tisch setzen und konzentriert mitarbeiten. Als Ausrede für deine Freunde, kannst du sagen, dass dein Lehrer meinte das deine Noten tendenz absteigend sind, und deine Eltern druck machen. Wenn du allerdings in einem Freundeskreis bist, welcher nur aus "schwierigen" Schülern besteht, würde ich dir zur Nachhilfe raten oder "Schüler helfen Schüler" ( Das Angebot gibt es in meiner Schule, bin mir aber nicht sicher ob es auch an anderen Schulen gibt). Es geht um dein Zeugnis und um deine Zukunft, als Klassenclown oder "Cooler Schüler der die Arbeit verweigert" kannst du zukünftig nichts anfangen.

Lg. ein zu spät einsichtiger Schüler der Klasse 10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich ganz einfach nicht ablenken lasse, blöd gesagt ist aber ganz einfach so. du musst einfach jemanden sagen der dich stört das du  aufpassen willst und zuhören willst, egal was die Leute dann sagen. Außerdem wäre üben auch einen möglichkeit die man nutzen kann ;).... wenn es dir schwer fällt musst du oder deine Familie einen Nachhilfelehrer suchen, die kosten oftmals ein bisschen Geld aber helfen dir beim lernen. Ich finde es Lobenswert, das du dich ändern willst und es auch versuchen willst, hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey

kann dich ziemlich gut verstehen, hatte oder habe das auch öfters :)

also erstmal gut das du dich verbessern willst. Ich würde mich versuchen neben eine/n stillere/n zu setzen oder deinen Freunden halt sagen, dass sie dich nicht nerven sollen im Unterricht. Zur Not Klasse oder Schule wechseln aber ich würde es erstmal so probieren

Viel Glück du packst das schon und Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf die antworten wo du Streber genannt wirst, einfach nicht hören. ich finde es gut das du dich bessern möchtest. ich weiß selber wie schwer es ist von schlechten boten runter zu kommen.

Wechsel am besten die schule wenn du willst. klasse wechseln ist blöd, du wirst die Leute trotzdem sehen und sie dich ablenken. vielleicht solltest du zum Halbjahr hin wechseln, berede das mal mit deinen Eltern was die meinen.

zur not kannst du immer noch auf deine Lehrer zugehen und sie bitten das sie ein Auge auf dich werfen weil du dich gerne bessern möchtest 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kingMineBunkerX 10.11.2015, 18:40

Wir sind das einzige Gymnasium bei uns also besteht leider nicht die Möglichkeit zu wechseln

0
Modebloggerin 10.11.2015, 18:41
@kingMineBunkerX

dann rede mit deinen Lehrern was sie vorschlagen. am besten zu dem Lehrer deines Vertrauens gehen 

0

Einfach mehr lernen oder  aufhören wie deine zu sein das heißt jz nicht das ihr keine Freunde sein sollt aber weniger mit denen Unternehmen ! (Ich glaube das bringt dir nichts aber naja ) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiss dich zam und zieh dein Ding durch. Lern und verbesser dich was die anderen machen kann dir egal sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kingMineBunkerX 10.11.2015, 18:38

Das Problem wird dann sein das ich gemobbt werde habe es schon mehrmals versucht und die Lehrer sind wie immer das ist denen egal

0
s1523 10.11.2015, 18:41

Dann sollen sie dich mobben wenn sie so unreif sind. Aber im Endeffekt wirst du gute Noten haben und dann stehen sie dumm da!
Könntest auch versuchen zsm mit deinen Freunden zu lernen? Vllt hilft das ja was

0

Du kannst dich mit deiner Klassenlehrerinn zusammensetzen und ihr alles sagen und dann findet ihr auch schon ne lösung . Im schlimmsten fall kannst du auch die klasse wechseln und zur parallelklasse . Hat ein Junge aus meiner alten Klasse auch gemacht ( auch Klassenclown ) und jetzt ist er normal wie jeder anderer auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?