Keine Lust mehr auf fremde Menschen?

3 Antworten

Woher das kommt, weißt Du doch. Wohin das führt ist die Frage.
Die Isolation führt nur dazu, das man zu so einem verbitterten, alten, Miesepeter wird, der über jeden Schiet meckert.
Ich glaube jeder wird irgendwann mal verarscht... und lernt daraus. Aber nicht in der Form, wie man sich alles und jeden vom Halse hält, sondern wo man Grenzen ziehen sollte. 

1

kommt dem schon sehr nahe !!! als bsp. ich habe durch aus leute um mich rum die ich kumpels nenne nicht freunde und mit den bin ich auch unterwegs wo man zwangsläufig auch auf andere menschen trifft.in dieser konstellation habe ich auch kein problem mit anderen zu kommunizieren .ich lasse nur keine menschen mehr in mein privatleben und falls es doch mal jemand schafft dann neige ich dazu mit argusaugen darüber zu wachen das jemand auch nur den kleinsten fehltritt macht der für mich dann schon soweit geht das ich bereit bin diesen menschen sofort aus meinem kreise zu verbannen.ich bin einfach übelst angewiedert von solchen leuten den man probiert gutes zu tun und stets und ständig einen tritt bekommt.

ich habe echt heftige sachen erlebt eine der schlimmsten ist für mich das man probiert hat meine beziehung zu zertsören und mich absolut am boden zu sehen.der einzige plausible grund dafür ist das meine freundin (geschäftsfrau) nicht gerade arm ist und das bei den leuten einen gewissen neid ausgelöst hat und man es mir nicht gegönnt hat.

ich weiß heute das damals meine beiden besten freunde in diese sache involviert gewesen sind welche ich schon ewigkeiten kenne bzw kannte.ich könnte jetzt ewig weiterschreiben und hoffe es ist verständlich was ich meine.durch die aktionen dieser netten mitmenschen bin ich mitlerweile einfach nur noch übelst pissed auf alles was mensch ist und mir fremd bzw sich probiert mit mir anzufreunden dem stehe ich super skeptisch gegen über.... 

0

Das ist keine soziale Angst, du willst einfach nur alleine sein. Deswegen willst du die ja loswerden, nicht weil Sie dir etwas angetan haben, sondern weil du während sie in der nähe sind, nicht alleine bist. 

1

ich möchte solche leute garnicht um mich haben und bin auch gerne für mich ,habe da null probleme mit :) 

0

Ich würd damit mal zu einem Psychologen gehen, der kann dir da unter die Arme greifen.

1

könnte zur Option werden. :)

0

Mich rufen dauernd Leute an, die meine nummer angeblich nie gewählt haben?!

Hallo:-) nun muss ich mich mal auf die Ursachenforschung begeben und beginne sie hier: seit einem Jahr habe ich einen Vertrat mit neuer Handynummer. Seit dem rufen mich in regelmäßigen Abständen die verschiedensten fremden leute an, die meine nummer angeblich nie gewählt haben, auch nachdem ich betont habe: "Sie müssen sich verwählt haben" , rufen sie nochmal mehrmals an. Dann nie wieder, aber dafür eine andere fremde person. Langsam glaube ich wirklich, dass diese Menschen die nummer nicht gewählt haben und automatisch zu mir geleitet werden. Aber wie ist das möglich? Und was läuft da schief. Seit neustem werden auch fremde sms zu mir geleitet! Echt nervig...vlt habt ihr ja einen lösungsansatz. Vielen dank!

...zur Frage

Mein kleiner Bruder ein Rassist?

Hallo,

Das hört sich vielleicht erstmal witzig an aber das ist leider durch aus ernst ich habe einen kleinen Bruder (6) und er hat wirklich extreme Angst vor dunkelhäutigen(Schwarzen) männern bzw Menschen (was ist die richtige Bezeichnung??Farbig??)

Jedes mal wenn er einen sieht Krieg er Angst Zustände und versteckt sich hinter mir oder meiner Mutter wenn er zu nah kommt weint er sehr stark und vorallem laut was oftmals sehr peinlich ist...

Als ich ihn letztens einen "farbigen" Freund vorstellen wollte um seine "Angst" zu bekämpfen ist er beim Körperkontakt (arm angefasst) gefühlt fasst gestorben so wie er sich benommen hat...

Was kann man dagegen tun????? Ich wollte damit mit meiner Mutter zusammen zum Arzt aber das klingt doch lächerlich wenn ich sag" Hallo mein Bruder hat Angst vor schwarzen bitten helfen sie uns....."

Gibt es echt so was wie eine Phobie vor dunkelhäutigen Menschen???

...zur Frage

Wirtschaftsstudium trotz Matheschwäche?

Hey Leute! Ab September möchte ich gerne "international tourism management" an einer Fachhochschule studieren. Der Studiengang passt perfekt zu mir. Vom NC bin ich nicht zu schlecht,ich habe als Leistungskurs englisch und ich liebe alles was mit Wirtschaft zu tun hat. Gerade der Tourismusbereich fasziniert und beschäftigt mich. Ich gehe gerne auf fremde Menschen zu,bin Kontaktfreudig,kommunikativ und liebe es zu reisen,Kulturen,sprachen und fremde Menschen kennen zu lernen. Mein Problem ist nur Mathe. Ich hatte bis jetzt in jedem Semester gerade so meine 5 Punkte und habe echt eine riesen Schwäche,da ich erst nach sehr ausführlichem erklären zusammenhänge verstehe und dann trotzdem nur meine 2 Punkte schreibe. Ich habe aber gehört,Mathe sei wichtig für den Studiengang und Auch ziemlich schwer. Nach dem was ich über mich und den Studiengang erzählt habe,würdest ihr mir wegen dem Matheproblem von dem Studiengang abraten oder sollte ich es trotzdem versuchen?

Vielen Dank für eure Antworten! Liebe Grüße von Johanna:))

...zur Frage

Ich hasse es berührt zu werden und habe große Angst vor Ärzten. Wieso ist das bei mir so extrem?

ich habe probleme damit wenn mir leute zu nahe kommen

damit mein ich jetzt nicht so etwas wie angst vor körperlicher nähe mit einem freund etc, mit so etwas habe ich normal kein problem. ich meine eher wenn bestimte leute, vorallem fremde leute und eher männer, mir zu nahe kommen. wenn mich in der ubahn aus versehen jemand am arm streift etc. oder wenn jemand sehr nahe an mein gesicht herankommt. außerdem hasse ich es wenn mein vater mir zu nahe kommt, er darf mich nicht berühren und nicht zu nahe an mein gesicht heran, allgemein hasse ich es wenn er auch nur neben mir sitzt. es ist echt extrem bei ihm. ich weiß nur nicht wieso und das macht mich echt fertig, er hat mit niee etwas getan und ich hasse mich dafür dass ich so bin. er weiß nichts davon. oh und ich hassehassehasse ärzte, ich hab echt angst vor ihnen! ich würde immer am liebsten heulen wenn ich bei einem bin, aber ich tus nie und es merkt auch nie jemand. ich verstecke es. aber am schlimmsten ist es wenn jemand meinen bauch berührt, das hasse ich am meißten! deshalb wohl auch die angst vor ärzten. was stimmt nur nicht mit mir, warum bin ich so?? ich hab das gefühl es wird immer schlimmer! was kann ich tun??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?