keine lust auf soziale kontakte

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Finde ich nicht- vor allem finde ich, dass man nicht alles gleich bewerten oder einordnen muss. Es ist gerade so, wie es ist. Du ziehst dein Uni-Ding durch und hast weiter keine Ambitionen. Alleinsein können ist extrem wichtig- die meisten Leute schütten sich nur mit Kontakten und Kurzweil zu, weil sie mit sich selbst nicht können. Genieße es, wie es ist. Und falls doch eine interessante Begegnung stattfindet, dann tut sie das von ganz allein- und du wirst von ganz allein darauf eingehen. Das nenne ich das Leben laufen lassen. Soziale Kontakte als Mittel zum Zweck halte ich für Heuchelei.

du machst doch schon alles wie du es haben möchtest. Ausserdem hast du doch deinen Freund und deine 3-4 Freundinnen usw. Wieso muss man hundert Leute kennen? Argumente wie wenn du mal Hilfe brauchst ist keiner da finde ich ziemlich daneben..würdest du Hilfe brauchen dann würdest du ja mehr Kontakte haben wollen insofern...mache nur das was du willst! Du hast kein Problem finde ich..z.B. mit meinen Arbeitskollegen habe ich auch keinen privaten Kontakt und ich brauche es auch nicht, es gibt ja auch andere!

ja, das ist denk ich nur bei wenigen leuten so, aber das zeigt doch, dass du diene leute lieb hast und sie dir wichtig sind. aber wäre es nicht schlecht, wenn du wenigstens eine/n kennst, mit dem du reden kanst ??

Erfahrung mit Alice Salomon Fernstudium"Soziale Arbeit"?

Bin am Überlegen ob ich Soziale Arbeit an der Salomon studiere. Auf Fernstudium. Allerdings ist im İnternet nicht klar, ob es NC-frei ist. Das laueft wohl ueber eine Uni in Fulda, mit Praesenztagen einmal im Monat, ich nehme an die Praesenz ist dann die Salomon? Hat jemand Erfahrung? https://www.ash-berlin.eu/studienangebot/bachelorstudiengaenge/ba-basa-online-berufsbegleitendes-fernstudium/aktuelles/
Vielen dank🙈

...zur Frage

Kann ich nach meinem Bachelor an der FH nochmal einen Bachelor an der Uni machen?

Halli Hallo 😊

es geht um Folgendes. Ich studiere momentan noch im Bachelor an der Fachhochschule. Nur habe ich Lust irgendwann neben dem Job später nochmal zu studieren. An der Universität. Nur. Habe ich keine allgemeine Hochschulreife. Sondern Die Fachhochschulreife. Die ja im Prinzip Nur den Zugang an eine FH ermöglicht.

Kann es sein, dass der Bachelor an der FH dann als Zulassung an der Uni angesehen wird?

...zur Frage

Ich habe kein interesse an anderen Menschen. Woran liegt das?

Hallo, ich bin weiblich, 15, bald 16 und ich bin seit ein paar Monaten auf einer neuen Schule. Die meisten Leute dort sind auch wirklich nett, aber ich habe bei keiner einzigen Person wirklich interesse daran sie kennenzulernen und mich mit ihr anzufreunden. Schon an meiner alten Schule hatte ich dieses Problem, aber es gab dort zumindest ein paar Leute für die ich mich interessiert habe und mit denen ich befreundet war. Ich musste mich anfangs auch dazu zwingen mich in den Pausen und bevor der Unterricht anfing, zu den Leuten aus meiner Klasse zu stellen. ich hab mich nämlich einfach lieber allein irgendwo hingestellt und hab gewartet bis der Unterricht wieder anfing. Aber jedes mal wenn ich allein auf dem Hof stand kamen irgendwelche Leute aus anderen Klassen zu mir und haben mich zu sich geholt. Ich wollte nicht unhöflich sein und bin jedes mal mit gegangen. Darauf hatte ich aber einfach noch weniger Lust, weshalb ich mich, wie gesagt, mittlerweile einfach zu den Leuten aus meiner Klasse stelle. Ihre Gespräche langweilen mich, weshalb ich so gut wie nie mit ihnen rede. Im Allgemeinen bin ich aber so weit es geht nett zu allen, einfach weil ich es einfacher habe wenn die Leute mit denen ich tagtäglich zu tun habe mich nicht hassen. Also versteht mich bitte nicht falsch, ich möchte mich schon mit meinen Klassenkameraden anfreunden aber ich finde sie einfach uninteressant und bin von ihnen gelangweilt. Ich weiß wirklich nicht was ich tun soll, die meisten fangen nämlich schon an mich seltsam zu finden, ich meine das ist ja auch nicht normal, warum haben andere dieses Problem nicht? Woran liegt das, und wie werde ich das los?

...zur Frage

Studium - Leute, die Stress verbreiten und Workaholics sind

Leute, ich möchte eure ehrliche Meinung hören. Ich studiere selbst im 5. Semester Lehramt. Mir macht das Studium auch Spaß, das einzige Problem sind Leute, die es nicht lassen können Stress zu verbreiten, über nichts als die Uni zu reden (wahrscheinlich haben sie neben der Uni kein Privatleben) und auf Biegen und Brechen die Regelzeit einhalten wollen und sich dann beschweren, dass sie zu viel zu tun haben...

Ich lasse mich von solchen Leuten leider sehr verunsichern... ich kenne nur wenige an der Uni und diese gehören in die Kategorie Workaholic... :/ Mir tuen diese Leute wirklich nicht gut, da ich sowieso oft Versagensangst habe ist es nicht hilfreich mit solchen Leuten zusammen zu sein... Was meint ihr zu dem Thema bzw. habt ihr eigene Erfahrungen?

Grüße, Acromantula

...zur Frage

Er fragt nicht nach weiteren Treffen...

Hallo Leute, ich schreibe schon länger mit einem Typ aus der Uni. Wir hatten auf einer Party was und er hat mir direkt danach geschrieben ob ich noch mal Lust habe etwas zu machen. Dann sind wir ins Kino gegangen haben uns geküsst und alles war gut, er fand es sehr schön. Während der Weihnachtszeit und Neujahr war ich Skifahren. Dann hat er mich des öfteren angeschrieben wie es mir geht blabla (ist ja in gewisserweiße Interesse). Wir schreiben immer noch recht häufig aber fragt einfach nach keinem zweiten Treffen, generell ist er manchmal etwas seltsam. Was soll ich von ihm halten?

LG

...zur Frage

Günstige Stadtteile für Studenten in Düsseldorf?

Hallo, kann mir jemand günstige und soziale Stadtteile in Düsseldorf nennen? Muss nicht unbedingt in der Nähe von der Uni in Düsseldorf sein, da ich in Mülheim an der Ruhr studiere. Ich will aber nicht nach Mülheim, weil ich aus dem Ruhrpott raus will =)

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?