Keine Lust auf Sex, aber Selbstbefriedigung! Hilfe

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Nein, mit Asexualität hat das nichts zu tun, da Du ja offensichtlich Sexualtrieb hast und Masturbation betreibst und geniesst. Wo haben bloß alle diesen Ausdruck her? Asexualität ist ein extremes und verdammt seltenes Phänomen.
  • Ich befürchte, dass Du nicht wirklich in Deine Partnerin verliebt bist und sie nicht entsprechend begehrst. Es kommt vor, dass man sich sehr mag, vertraut, kumpelhaft nahe ist, aber eben keine sexuelle Spannung, kein echtes Begehren aufkommt.
  • Du solltest die Konsequenzen ziehen und die Beziehung beenden. So bringt das doch für Euch beide nichts. Das ist im wahrsten Sinne des Wortes unbefriedigend und Ihr verplempert die besten Jugendjahre.

Es gibt viele Menschen, die sexuell keine Lust auf andere Partner/Partnerinnen haben und lieber Selbstbefriedigung praktizieren.

Das hat unterschiedliche Gründe, so können Sie es sich so machen, wie sie es mögen, brauchen auf nichts und niemanden Rücksicht nehmen und sich ganz gehen lassen. Dadurch ist es auch entspannender und man kann es geniessen.

Andere machen es aus anderen Gründen, weil sie z. B. keinen geeigneten Partner finden. 

Warum hast du kein Verlangen danach? Hast du Angst davor? Als Start kann ja deine Freundin mal deinen Part mit der Hand übernehmen... Vll hilft dir das.

Was möchtest Du wissen?