Keine lust auf schwimmunterricht l?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du könntest beispielsweise ganz ausversehen dein Schwimmzeug zu Hause vergessen, sie kann dich ja nicht zwingen, nackt mitzumachen ;) Oder du sagst, dass du zB Bauchweh hast und es frühmorgens eben noch nicht so war (deshalb keine Entschuldigung dabei).

Allerdings wird es mit der Zeit auffällig, wenn du nicht mitmachst und die Lehrerin glaubt es dir nicht mehr. Deshalb würde ich dir empfehlen, einfach zu versuchen, den Unterricht zu genießen und das positive daran zu sehen. Du wirst immer wieder doofe Lehrer haben, deshalb kannst du zukünftig aber auch nicht immer Deutsch, Mathe usw schwänzen. Du kannst nur versuchen, damit klar zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich mag ich den Spruch ja nicht, aber das Leben ist nun mal kein Ponyhof. 

Schwimmen gehört nun mal zum Unterricht. Und da musst du durch. Klar ist es doof, gerade in solchen Fächern, die endlich auch mal Spaß machen könnten einen doofen Lehrer zu erwischen. Und ich weiß wo von ich rede, bei mir war es damals Kunst.

Aber da musst du durch.

Dem einen gefällt Mathe nicht weil er es nicht kann und der Lerher mit ihm (und umgekehrt nicht klarkommt) der kann auch nicht jede Stunde fehlen.

Nimm es einfach als Lebensübung, du wirst noch öfter in ähnliche Situationen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst im Leben nicht vor jeden und allem davon laufen!

Lerne damit zu leben/damit umzugehen!

Was willst Du den später bei der Arbeit machen? Jedesmal kündigen, wenn es da jemanden gibt, den Du "hasst"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst mitmachen ob du willst oder nicht! Du hast ein Recht auf Lernen welches erfüllt werden muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Vergess" doch einfach deine Schwimmsachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?