keine lust auf ein treffen - was machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entweder bist Du ehrlich und riskierst, dass er beleidigt ist, oder Du verstellst Dich - aber wozu? Wozu willst Du den Kontakt mit jemandem pflegen, der Dich nicht interessiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bleibt dir ja gar nichts anderes übrig, als dich mit ihm zu treffen. du willst ihm nicht die Wahrheit sagen, und für Ausreden fehlt dir die Phantaie. Aber vielleicht wird das Treffen besser als du es dir jetzt vorstellst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihm nicht sagen willst, dass du ihn nicht treffen magst, keine Ausreden benutzen willst UND ihn auch nicht treffen willst... dann bleibt nur eine Möglichkeit. Mach dir einen neuen Facebookaccount. Den alten läßt du ruhen. Danach schreibst du mit einem anderen Account den User an und erklärst ihm, dass XY verstorben sei und er, der Z (dein Kumpel bzw. du mit anderem Account), quasi der "Nachlassverwalter" im Internet ist und alle Facebookfreunde über das Ableben informieren wollte. Er kann dann auch sagen, dass du dich wahnsinnig auf ein Treffen gefreut hast, aber das Schicksal es nicht wollte.. Kommen Nachfragen, dann gilt: Wurde schon kremiert und namenlos beigesetzt. Deshalb auch erstmal ein paar Tage den alten Account ruhen lassen und ihn nicht anschreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WorldwideGirl 21.04.2013, 22:25

Was geht mit dir? O.o dass es so endet wollte ich jetzt nicht unbedingt :D

0

was möchtest du denn wenn du dich nicht mit ihm treffen willst dann kann es dir doch auch egal sein wenn er beleidigt ist oder

wenn ihr mal freunde wart dann trefft euch doch vielleicht ist es auch ganz luzstig

liebe grüße jenny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?