Keine Luft bekommen bei Geschwindigkeiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe zwar keine Anatomie studiert ...aber ich finde das gleiche Beispiel bei mir wieder. Versuch mal bei starkem Wind (sturmartig) gegen den Wind zu laufen und dabei einzuatmen!Bläst dir der Wind ins Gesicht (in die Atemwege), so entsteht von vorne her (Mundgegend) ein Überdruck. Deine Lunge erzeugt aber von Natur aus einen Unterdruck(zum Luft einatmen). Die Panik kommt von der Atemnot. Is normal

Vielleicht daran, dass das zu schnell für dich ist und du durch den vielen Wind nicht mehr "die Zeit" dazu findest, einzuatmen?? Das kenne ich von mir. Bei Achterbahnen ietzt nicht soo schlimm, aber z.B. beim Caprio fahren oder bei einem Ventilator.

ja nur ich bekomm dabei so richtig heftige panik ... ich weiss nich wie ich das beschreiben soll aber das fühlt sich nicht gut an.

Das ist normaler Reflex

Was möchtest Du wissen?