keine lohn bekommen wegen 4 wochen krank mit krankschein vorliegend was nun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie ich lese, bist du noch in der Ausbildung. Dann solltest du dich an einen Ausbildungsberater der IHK oder der Handwerkskammer wenden. Dort kann man dir kostenlos weiter helfen. 

"Es gibt Konflikte, wo ganz klar gegen geltendes Recht verstoßen wird", sagt Katharina Schumann, Leiterin des Referats Bildungsberatung bei der Handwerkskammer Berlin. Das könne etwa der Fall sein, wenn das Unternehmen regelmäßig zu viele Überstunden verlangt oder man Arbeiten verrichten muss, die nicht zur Ausbildung gehören. Dann solle man sich am besten an einen Ausbildungsberater der Handwerkskammern oder der Industrie- und Handelskammern (IHK) wenden. Dieser prüfe, ob eine Rechtsverletzung vorliegt, und suche das Gespräch mit dem Chef.

Quelle: http://www.spiegel.de/karriere/berufsstart/hier-finden-azubis-bei-problemen-hilfe-anlaufstellen-fuer-lehrlinge-a-894112.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Krank geschrieben bist, bist du Krank. Dein Lohn steht dir zu. Rede nochmal mit deinem Chef. ansonsten musst du dich vom Anwalt beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Geld steht dir zu. Geh vor Gericht. Lass dir das auf keinen Fall bieten. Egal was passiert. Bei so einem Chef würd ich e nicht bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange arbeitest du bereits dort?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emirhan4646
30.11.2015, 22:42

bin im 3 lehrjahr

0

Gehe am besten vor gericht. Weil was ich weiss mit krankenbescheinigung MUSS er es dir auszahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emirhan4646
30.11.2015, 22:43

Ich habe aber kein rechtschutz

0
Kommentar von deni2002
30.11.2015, 22:46

dan wird es schwierig werden. versuche den rechtschutz anzufordern und probiere es mal. kleiner tipp nebenbei für alle IMMER EINEN RECHTSSCHUTZ HABEN JEDER KOMMT IN DIE SITUATION

0

Was möchtest Du wissen?