Keine lebensfreude diabetis was tun? habe keine lust mehr zu leben!

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r TheIronman,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de Liebe Grüße und alles Gute,

Herzliche Grüsse

Bea vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Aber nun..das ist doch noch lange kein Grund dem Leben nicht´s mehr abgewinnen zu können!!

Wenn Du all das tust, was der Arzt Dir verordnet, ist das Leben auf jeden Fall lebenswert.

Schmeiß mal die Flinte nicht in´s Korn..gibt bedeutend schlimmeres an Krankheiten..wünsche Dir Deinen Lebensmut zurück und drück Dir dafür die Daumen

danke :/

0

Diabetes ist eine Stoffwechselerkrankung. Keine Lebenslust hat mit der Psyche zu tun. Und die Psyche kann auch bei Menschen ohne Diabetes verrückt spielen.

Meine Mutter, mein Mann und seine beiden Eltern sind alle Diabetiker. Aber keiner von ihnen ist ein Trauerkloß. Deine seelischen Beschwerden müssen andere Ursachen haben.

Diabetis Militus hat doch eher mit dem Essen zu tun.Bedeutet das das du deine Lebensfreude nur aus dem Essen ziehst ?

nein also ja wenn ich sport mache muss ich traubenzucker mitnehmen und diese geräte und meine eltern sagen immer mach doch was undd ach egal leben ist einfach shittttt

0

Mein Kollege, etwa dreißg Jahre alt, hat auch Diabetis. Als er bei uns anfing war er ein halbes Handtuch. Der ist dann in ein Fitnessstudio mit Ernährungsberatung gegangen, hat zugenommen an Muskelmasse (gute Figur jetzt) und lebt sein Leben. Der muß sich zwar auch spritzen, aber der sieht das alles optimistisch.

Mach doch mal die Augen auf, das Leben kann so schön sein!!!

wen du nur wüsstest :D

0
@TheIronman

Sei mal nicht so pessimistisch, man muß in allem das positive sehen.

0
@TheIronman

Nein..nicht so!!! Warum bist Du nur so pessimistisch?? Hier schon erwähnt..es leben zig tausende Menschen mit Diabetis..was zieht Dich so runter?? Ist es, weil Du Dich erst damit vertraut machen mußt?? Du bekommst Dein Leben sicher wieder in den Griff und wenn Traubenzucker zum Sport mitgenommen werden muß..dann tu es!!! Ich möchte Dich mal richtig durchschütteln (nicht böse gemeint) damit Du wieder auf den Boden der Tatsache zurück findest..

0

Wie alt bist du? Wieviel wiegst du? Machst du etwas Sport?

14 jahre 64kg fitnnesss meistens auch fussball

0

das ist noch sehr lange kein grund um sein leben hinzuschmeißen und sich umzubringen. mach weiter, kämpfe um dein leben wie ganz viele andern.

Kein problem , kann mann ganz normal weiter leben ! Mit medizin.

leicht gesagt

0

das habne millionen andere auch. mußt du spritzen oder geht es mit medikamenten?

Spritzen :C

0
@TheIronman

du bist noch jung, vielleicht geht das wieder weg bzw. wird besser. mit spritzen ist imgrunde einfacher als mit medikamenten weil du da immer die dosierung anpassen kannst. und das leben ist eigentlich immer lebenswert, deine krankheit ist doch nicht lebensbedrohlich

0

Was möchtest Du wissen?