Keine Krankmeldung bekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du nicht krank geschrieben bist musst du zur Arbeit, weil dich sonst der Arbeitgeber kündigen kann ohne diese Krankmeldung vom Arzt ist es wie schwänzen nur das du dann gar nicht mehr kommen brauchst. Geh am besten nochmal zu einem anderen Arzt ansonsten wird dir nichts übrig bleiben als Urlaub/Überstunden zu nehmen oder arbeiten zu gehen.

Die Beschwerden, die du jetzt noch hast, würde ich als Befindlichkeitsstörung bezeichnen und sind kein Grund nicht zu arbeiten.

Nach einer Erkältung dauert es immer 2 - 3 Wochen, bis alle Beschwerden restlos abgeklungen sind.

Ich wäre als Arbeitgeber schon sauer, wenn jemand wegen einer Erkältung 14 Tage nicht kommt.

Mit der Einstellung wirst du es weit bringen.

geh zur Ärztin und lass dich krankschreiben, wenn die es nicht tut geh zu einem anderen Arzt, denn wenn du wirklich krank bist, wird er dich krankschreiben

Dackodil 12.04.2016, 07:53

Wenn sie wirklich arbeitsunfähig ist, würde sie auch die erste Ärztin krank schreiben

1

Was möchtest Du wissen?