Keine Kraft mehr wegen Mobbing!

11 Antworten

Wenn der Fuzzi vom Kinderschutzbund erwartet, dass der Lehrer ihn anruft, und der Meinung ist, man kann da sowieso nicht viel machen, dann es der Kerl eine Riesenpfeife! Da musst du dann in der Zentrale vom Kinderschutzbund anrufen Tel. 030 / 214 809 - 0 und dann dort mal richtig Druck machen und erzählen, dass der Kasper vor Ort meint, man könnte nichts machen! Der Kerl ist ein Armutszeugnis für den Kinderschutzbund. Der soll sich mal Eier wachsen lassen und in die Schule reinspazieren und dem Direktor mal einen Satz warme Eier verpassen. Aber das kann der Typ nicht. Der ist an der völlig falschen Stelle! Muss ich mich denn um jeden Sch*iß selbst kümmern! Das geht so nicht! Da muss eben mal jemand mit der Faust auf den Tisch hauen! Und das musst du dir auch angewöhnen! Und deine Mutter auch! Also, morgen früh gleich in Berlin beim Kinderschutzbund anrufen! Dafür sind die schließlich da!

So was ist eigentlich ein Fall für die SMV, u.o. Schulpsychologen bzw. Sozialarbeiter. Ich gehe mal davon aus, dass es weder Schulpsychologen noch Sozialarbeiter gibt und die SMV entweder sich nicht dafgür zuständig fühlt oder aber zu einflußlos ist. In einem solchen Fall bleibt dann wohl nur noch der Schulwechsel, sofern du nicht zu einem Therapeuten oder Selbsterfahrungsgruppe gehst.

Schulwechsel ganz klar, zumal jetzt zum Zwischenzeugnis ein guter cut möglich ist...

Zum anderen schau doch mal ob du nen verein oder club findest (Sport,Hobby etc.) was dich interessiert da findest du garantiert anschluss/freunde...

Was möchtest Du wissen?