Keine Kraft mehr im Körper?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte die Grippe oder eine schwerere Erkältung sein. Im Ernstfall Symptome einer schlimmen Krankheit. Ich weiß es nicht. Ich bin kei  Arzt, aber es wird besser sein, wenn du dein Handy/Pc weglegst und dicu ausruhst. Kalte Kompresse auf die Stirn, Beine ggf. hoch, Decke drüber und einen Tee. Etwas frische Luft. Das wird schon, gute Besserung ❤

Grippaler Infekt?

habe ich mumps? (krankheit)

hallo, wenn ich schlucke tut es sehr weh und unter den ohren auch, mein hals ist ziemlich steif aber meine beiden backen sind kein bisschen angeschwollen

...zur Frage

Starkes Kribbeln nach dem Urinieren?

Jedes mal wenn ich fertig mit dem pinkeln bin schiesst ein starkes Kribbeln durch meinen Körper. Dieses Gefühl ist keinesfalls negativ, ganz im Gegenteil, es hat schon fast etwas "orgasmisches". Nun frag ich mich ob das normal ist, da ich dieses Kribbeln solange ich denken kann schon habe. Ps: Ich bin männlich.

...zur Frage

Wielang muss eine Tablette im Körper sein, dass man sie nicht rausbrechen kann?

Also hab momentan Magendarm. Nehme morgens meine L Thyrox für die Schilddrüsenunterfunktion und abend 25 mg Amitryptilin (Antidepressiva als Migräneprophylaxe). Jetzt nahm ich eben(vor ca nur halben Stunde) meine L Thyrox und mir ist so schlecht. Wielang müssen diese beiden Tabletten denn im Körper sein, damit ich sie nicht nachnehmen muss(sonst hab ich sie ja, wenn ich erbreche, rausgebrochen)

...zur Frage

Was passiert mit dem Gehirn und dem Körper nachdem man den Cannabiskonsum Komplett absetzt?

...zur Frage

Wer hat mehr Feuer/Kraft/Zugkraft in den Knochen/im Körper. Ein 7 Jahre alter handfester Ochse (kein Bulle), oder ein 7 Jahre altes Kaltblutpferd/Brauereipferd?

...zur Frage

Nach welcher Zeit ist eine Tablette vom Körper aufgenommen,sodass man bei Erbrechen keine Nachnehmen muss?

Also wenn ich jetzt erbreche, nach welcher Zeit ist die Tablette im Körper,sodass ich keine mehr nachnehmen muss? Bei der Pille steht ja drin, wenn sie innerhalb von 4 Stunden erbrochen wird,wirkt sie nicht mehr. Aber wie ist es bei Schilddrüsenmedikamenten (L-Thyrox) und Antidepressiva (Amitriptylin)? Weiss das jemand genau?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?