Keine kraft mehr fühle mich wertlos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dir droht ein Burn Out. Du solltest psychologische Beratung in Anspruch nehmen.

Empfehlung:

Wenn es Dich ärgert, dass Deine Absicht und die aufgewendete Mühe nicht die erwünschte Wirkung hat, oder wenn es Dich entmutigt und kränkt, dass Du daran gehindert wirst, das erhoffte Ziel zu erreichen, dann ist es wichtig, dass Du vor allem eine innere und, wenn nötig, auch eine äußere Distanz zu der ganzen Angelegenheit schaffst.

Stell Dich vor allem richtig und angemessen auf die gegebene Situation ein. Ändere entweder Deine Absicht oder wenigstens Dein Vorgehen. 

Damit Du Deine eigene Kraft spürst, solltest Du Dir erreichbare Ziele setzen. Es ist nützlich, wenn Du Dich forderst und Sport treibst.

eggenberg1 30.06.2017, 19:19

der gute  ha t kein burn out - lie s mal seine anderen fragen

0
Tamtamy 30.06.2017, 19:32

Ein guter Beitrag, finde ich!

0

Schätzt du dich selbst nicht? Das wäre fatal!
Was hindert dich daran?

Skylanderr 30.06.2017, 17:38

werde runtergemacht auch weil ich antidepressiva nehme fühle mich diffamiert von familie

0
eggenberg1 30.06.2017, 19:26
@Skylanderr

das ist  dann aber von dir  haus  gemacht ,  denn  depression ist  eine krankheit  -allerdings eine, bei der man sleber viel dazu beitragen kann ,das sie sich wieder   auf die socken macht  und verschwindet.. aber  die medis  tragen doch dazu bei dass es dir besser geht   vorausgesetzt , es  sind die   für dich richtigen !

0
Tamtamy 30.06.2017, 19:39
@Skylanderr

Ich finde den Beitrag hier von 'Vierfarbeimer' gut und möchte dich ausdrücklich noch mal darauf hinweisen!
Wohnst du eigentlich zusammen mit Vater und Bruder?

0

Kennst du das Buch "kleine funktürme" von Thorsten j. Schuster? Das ist sehr hilfreich für das Selbstbewusstsein und selbst Wertschätzung.

seit  fast einem jahr  stellst du  ständig  diese  frage    beziehw. jammerst hier rum ,wie schlecht es dir geht .. das kannst du dir sparen --hier kann dir niemadn helfen  .

du  bekommst  medikamente , du bis t in behandlung  /therapie     ich dneek aber du   tust selber  GARNICHTS  für dich  du   trägst nicht im geringsten dazu bei , dass es dir besser geht   . so kann das abe r nicht klappen --besprich das mit  deinem therapeuten und dann handle auch mal    danach  was  er  dir rät  !

Skylanderr 30.06.2017, 19:19

das tu ich es bringt nichts also hdf wenn du keine ahnung hadt hab schon sport gemacht tischtennis, krafttraining, gehe an die uni doch es wird immer schwieriger weil ich immer das gefühl habe bald umzukippen. körperlich hab ich mich auch durchchecken lassen und es wurde nichts gefunden.

0
eggenberg1 30.06.2017, 19:22
@Skylanderr

das  kann sich ein  mensch ja kaum vorstellen , dann hast du eine kranheit , die man noch nicht  gut kennt  ,denke ich . schreib doch mal an  die charitee  in berlin . deine schilddrüsenwerte sind alle okay ?? f3 und f4 ?

0
eggenberg1 30.06.2017, 19:24
@Skylanderr

wieso  beschimpfst du eigentlich menschen, die sich  gerade über  DICH gednaken machen mit halt die fresse ??  deine ständigen ageressiven  antworten zeugen von einem  viel zu hohen blutzuckerspiegel !!

0
Skylanderr 30.06.2017, 19:33

weil mich jeder provoziert. schilddrüsenwerte wurden gecheckt also großes blutbild und war alles normal. es wurse auch mrt gehirnbereich gemacht, ekg gemacht, röntgen und abstrich (wril ich auch eine permanent verstopfte nase habe)..

0
eggenberg1 30.06.2017, 19:39
@Skylanderr

das berechtigt  dich aber noch lange nicht    hier ständig  die antwortenden zu beschimpfen mit den ärgsten worten .

. ich habe dich gebeten  so für dich mal zu versuchen nachzuvollziehen ,wann das alles angefangen hat  - daran solltest du mal  langsam arbeiten  .

wenn körperlich nichts  zu finden ist , ist es  seelisch bzw. du hast eine riesengroßen schock  irgendwann mal erlitten  an den du  dich evtl garnicht mehr erinnerst,was aber  dein jetziges leben bestimmt bzw. dessen  folge

n   also   fang an  dein leben aufzuarbeiten !!!

0

Was möchtest Du wissen?