Grundlos keine Konzentration mehr in der Schule?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leichter gesagt als getan, aber versuche dich nicht in die Situation hineinzusteigern(ich weiß schwierig), denn das bringt dir gar nichts. Versuche, wenn möglich ein Abend/Tag vor der Klausur dich einigermaßen zu entspannen(soweit es geht, also einen gewohnten Tagesablauf einzuhalten und möglichst früh ins Bett zu gehen, so früh wie es dir passt natürlich. Ebenfalls ist die Flüssigkeitszufuhr ganz wichtig. Versuche während der Arbeit und auch in der Lernphase genügen zu trinken. Bei der Arbeit selbst wie gesagt genügend trinken, wenn möglich zuvor was essen oder wenn möglich auch mit in die Arbeit nehmen, zwischendurch reinbeißen und auch während der Arbeit mal versuchen ganz lang auszuatmen. Qualitativ gut wäre es auch, wenn du noch Zeit übrig hast, die Arbeit in Ruhe(sofern in einer Arbeit davon die Rede sein kann) durchgehen.
Wie gesagt, einfacher gesagt als getan, aber versuch dich nicht zu sehr unter Druck zu setzen. Ein schulwechsel ist keine einfache Sache, was auch deine jetzigen Noten rechtfertigen können. Das wichtigste ist, dass du dich nicht unter Druck setzt(zum 10.mal jetzt haha) und doch deine Noten im Blick hast.
Noch ein Tipp wäre, dass wenn du schriftlich etwas schwächer bist oder dir das nicht liegt, versuche so gut es geht mündlich mitzumachen.

p.s: falls es dich beruhigt, ich war die ganze Oberstufe durch sehr schlecht in Physik, schriftlich wie auch mündlich, es liegt mir einfach nicht, musste ich jedoch leider weitermachen. Trotz dieser Hürde, mache ich nächstest Jahr mein Abi.

Du schaffst das schon. Zweifel nie an dir selbst!
LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hmmm, in Mathe war ich genauso, hatte einfach keine Motivation. Vielleicht irgendwie Motivation schaffen? Und so oder so, Ablenkungsfaktoren halt vermeiden, ist halt leider in der Schule manchmal schwierig, aber versuch Dir mal vorstellen vielleicht manchmal, dass Du alleine bist und Dich jetzt nur auf diese Aufgaben konzentrierst und vielleicht nochmal zweimal genau lesen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du genug geübt hast dann brauchst du auch keine Angst zu haben.Lese dir alle am Ende noch mal gründlich durch und gib nicht direkt ab.Oder nimm dir vielleicht einen Glücksbringer mit falls es dir hilft.Viel Glück🍀

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?