Keine Kohlenhydrahte - gesund?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

3 Liter Wasser sind gesund, nach 16:00h nichts essen ist harmlos, jeden Tag tanzen und joggen ist auch gesund.

Was nicht gesund ist sind nur 5g Kohlenhydrate am Tag, und die extreme Herangehensweise.

Falsch ist nämlich die Idee, SCHNELL abnehmen zu wollen. Was schnell runter ist, ist nämlich auch schnell wieder drauf.

Abnehmen funktioniert nur dann, wenn man so abnimmt, daß man das Verhalten beibehalten kann. Also weniger blinden Aktionismus, mehr langsame aber nachhaltige Ernährungs-Umstellung.

Sie wird höchstwahrscheinlich viel abnehmen, da der Körper KH für die Energie benötigt. Werden ihm keine zugeführt, muss er auf eigene Energie (Fett in den Zellen) zurückgreifen. Allerdings wird Deine Freundin allerspätestens dann ein Problem haben, wenn sie wieder vermehrt KH zu sich nehmen wird. Der Körper wird dann so ziemlich alles speichern was er bekommt und der berühmte Jojo-Effekt ist vorprogrammiert. Ich würde es nicht machen. Umstellung der Ernährung und Sport sind da der bessere Weg.

Wie groß ist Deine Freundin und wieviel wiegt sie - oder fragst Du für Dich selbst? Bei normaler, gesunder abwechslungsreicher Ernährung mit genügend Bewegung wird kein Mensch übergewichtig! Wenn die Körpergröße minus 100 in kg überschritten wird, etwas aufpassen, weniger Fett, Weißmehl, Süßigkeiten, Fast Food, mehr tanzen gehen oder Sport machen, weniger fernsehen oder rumhocken, dann ist alles bestens. Muskeln brauchen auch Nahrung und Du/sie bekommt automatisch ne knackige, sexy Figur!

Das kommt darauf an ob sie das ganze nur kurz betreiben will oder eher einen Lebenswandel einleiten möchte. Es gibt viele Läufer die Ihre tägliche Kohlenhydrate auf 10% des tägl. energiebedarfs beschränken - Das ganze hängt natürlich auch damit zusammen was für ein Ernährungstyp sie ist.

Davon bekommt man Gicht!!! Und das tut sehr weh!!! Wenn man keine Kohlehydrate mehr isst, nimmt man automatisch mehr Eiweiße und Fette zu sich (weil irgendetwas essen muss man schon). Und zu viel Eiweiße verursachen ganz einfach Gicht. Woher ich das weiß? Aus eigener Erfahrung!

torfus 28.12.2010, 15:33

Soweit ich weiß, bekommt man Gicht vorn zuviel Fleisch und Alk.

Insbesondere von Schweinefleisch

0

Wenn sie abnehmen will, würde ich ihr den "Bankhofer-Gesundheitstipps" schenken, ist ein gutes Buch, hab ich auch mal bekommen. Oder von Sonja Kraus "Baustelle Body" bin mal zufällig auf das Buch gestoßen und bringt echt was. Ansonsten gibts noch Bücher von der Apotheke, wo gekennzeichnet ist, was du essen kannst und lieber lassen sollst. Von zu Kohlenhydrate-weglass-diäten halte ich gar nichts.

übelster jojo effekt, denn wenn man später wieder kohlenhydrate isst, ist der körper das nicht mehr gewohnt und man nimmt stark zu

Das ist die bescheuertste Idee, die ich je gehört habe :) Warum nicht einfach ausgewogen und gesund ernähren und auf ein Kaloriendefizit achten.. unabhängig von der Tageszeit, die wirklich überhaupt keine Rolle spielt.

Wenn sie das nur eine ganz kurze Zeit durchzieht ist das wohl nicht so schlimm - falls sie aber nicht damit aufhört wird sie Mangelerscheinungen bekommen und auf Dauer krank werden

Nur 5 g Kohlenhydrate am Tag bedeutet kaum Obst und Gemüse, und das ist dann wohl "ungesund".

Kohlenhydrate sind gesund.

Kohlenhydrate sind der wichtigste Bestandteil der Ernährung (Getreide) Dazu braucht der Körper Mineralien (Vollkongetreide, Obst, Gemüse), Vitamine (Obst Gemüse), wenig oder gar kein Fett, weil er dass selber bildet. Und viel weniger Eiweiß, als man glaubt. Auch das ist in Getreide enthalten.

Fett, Zucker und zuviel Eiweiß sind ungesund.

Es kommt auch darauf an, was für Kohlenhdrate.

Weichweizen, wie er in Deutschlannd verwendet wird, wird schnell verdaut. Daher schneller wieder Hunger. Hartweizen macht länger satt

kohlehydrate sind nicht unbedingt notwendig für den körper - naja wenn man nicht viel konzentration braucht. Kohlenhydrate sind super wichtig für das Denkvermögen/konzentration. ist bisschen hart wie sie abnehmen will, meinst du nicht auch? O.o

naja lebensmittel ohne zu finden ist schon schwer und so gesund ist es auch nicht weil dein körper Kohlenhydrahte brauch!! das ist ein energie lieverant!!

nein das ist gar und garnicht gut!!!!

Was möchtest Du wissen?