Keine Inzucht im Aquarium

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Inzucht entsteht im AQ dadurch, dass die Fische sich ja nur mit den Fischen paaren können, die im AQ vorhanden sind. Also die Väter auch mit den Töchtern, die Mütter mit den Söhnen, Geschwister untereinander

nach einiger Zeit wird man dann feststellen, dass es immer mehr verkrüppelten Nachwuchs gibt - denn das ist die Folge von Inzucht. Man kann dem entgegenwirken, indem man immer mal wieder neue Männchen und/oder neue Weibchen kauft - die bringen dann eben frisches Blut in die Vermehrung.

Ansonsten kann man natürlich auch nur männliche Guppys im AQ halten, dann hat man dieses Nachwuchsproblem nicht - zumal man den Nachwuchs von Guppys und anderen lebendgebärenden Fischen meist ohnehin nicht los wird.

Bei Salmlern ist die Gefahr der Inzucht im AQ nicht vorhanden, weil Salmler keine lebenden Jungen zur Welt bringen, sondern Eier legen. Das passiert in einem normalen AQ aber eher selten, weil dazu ganz bestimmte aufwändige Bedingungen geschaffen werden müssen. Zudem werden sich die Eier nicht entwickeln und es wird keinen Nachwuchs geben.

Gutes Gelingen

Daniela.

ich würde sagen wenn zuwenig fische der art drinn sind werden sie inzucht betreiben dass ist unausweichlich

Danke an euch beide!!!

Was möchtest Du wissen?