Keine Immunsuppressiva nach "Flicken" im Herzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist in der Tat eine gute Frage, welche Dir Dein Kardiologe bzw, der ausführende Chirurg sicherlich beantworten kann.

Sofern das Material tatsächlich heterologisch ist, ist es in der Tat zumindest ungewöhnlich, dass zu keinem Zeitpunkt Immunsuppressiva verabreicht wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?