keine Holzarbeitsfläche für Weihnachtsplätzchen vorhanden? Was nun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Auf einem Küchentisch geht das auch, auf einer Wachstuchdecke geht es auch- hauptsache eine glatte Fläche. Immer die Fläche einmehlen und von oben auch, damit der Teig nicht am Rollholz pappt.

bei tchibo gibts glas bretter für 10 euro!! oder so ne tischdecke die wasserdicht ist!!

ich rolle den Teig immer auf dem Kücjentisch aus, lege mir dafür eine einfache Wachstuchtischdecke unter.

ich rolle auf dem Küchentisch oder der Arbeitsplatte. Streu etwas Mehl unter den Teig, dann klebt er auch nicht fest.

Ich habe auch kein Holzbrett und rolle meinen Teig deswegen immer auf meinem Tisch oder eben der Arbeitsplatte aus.. Vergiss aber nicht vorher Mehl auf die Fläche zu machen.. Viel Spass beim Backen..

geht jeder Küchenbelag, hauptsache er ist sauber.

Hab ich auch nicht. Mache alles auf der Arbeitsplatte. Ist auch Hygienischer.

Ich mach das auf dem Küchentisch.

Mach sie auf der Arbeitsplatte.

Was möchtest Du wissen?