Keine Heimat - keine Steuern?

6 Antworten

jetzt nicht mehrere Sachen mischen. Nicht jeder ohne festen Wohnsitz ist in keiner STadt gemeldet. Und nur weil einer als Seemann ständig unterwegs ist, heißt es nicht, daß er keinen festen Wohnsitz hat. Irgendwo wohnt man ja schon, wenn man nicht unterwegs ist (wo die Post hingeht usw.) Und selbst wenn du auf dem Schiff wohnst, das fährt ja mit einer bestimmten Flagge. Also so ganz kann man sich vorm Steuernzahlen nicht drücken.

... klar, bei Angestellten gibt es hier keine Gestaltungsmöglichkeiten - aber was ist, wenn ich selbständig/freiberuflich arbeite, keine feste Adresse benötige, weil ich meine Aufträge übers Internet abwickeln kann - wenn ich mich dann in Deutschland abmelde und in einem Wohnmobil (das auf den Namen eines Verwandten zugelassen ist) durch die Lande ziehe, und dann mal hier, mal dort Zwischenstation einlege - in welchem Land wäre ich dann steuerpflichtig?

Wenn Du keinen festen Wohnsitz hast, trotzdem aber einer geregelten Arbeit nachgehst, zahlst Du auch Steuern! Die werden vom AG gleich einbehalten und an das zuständige Finanzamt abgeführt!

Rundfunkbeitrag und "ohne festen Wohnsitz" Muss man Rundfunkbeiträge GEZ zahlen, wenn man offiziell "ohne festen Wohnsitz" lebt.?

Muss man Rundfunkbeiträge GEZ zahlen, wenn man offiziell "ohne festen Wohnsitz" lebt.

...zur Frage

Ist obdachlos dasselbe wie ohne festen Wohnsitz?

Ich habe schon immer diese Frage, aber bin mir immer noch nicht sicher.

Wenn man keinen festen Wohnsitz hat. Ist man wohnungslos, aber nicht obdachlos. Man könnte ja immer noch bei der Familie leben.

Obdachlos gilt man erst, wenn man sich offiziell in den Obdachlosenheimen/Unterkünfte sich dort anmeldet. Stimmt das?

Was ist mit Menschen die melden sich weder in den Unterkünfte an aber leben auf den Straßen oder bei der Familie. Sind die dann wohnungslose? Also Menschen mit ohne festen Wohnsitz! Aber sind keine obdachlose. Richtig?

Bitte um Aufklärung.

...zur Frage

Kann man ein Wohnmobil als festen Wohnsitz anmelden?

Wir haben einen Traum...etwas verrückt, aber vielleicht wird es ja mal was: nämlich, in einem Wohnmobil zu leben. Und sonst keine Verpflichtungen mit fester Miete und so. Zu putzen wäre auch weniger. Meine Mutter meint aber, das ginge schon allein deshalb nicht, weil man ein Wohnmobil nicht als festen Wohnsitz anmelden kann. Ich will das nicht recht glauben- weiß jemand, ob das prinzipiell verboten ist oder ob wir irgendwie eine Chance haben, diesen Traum (in Deutschland) zu verwirklichen?

...zur Frage

Darf man als Ausländer in Deutschland arbeiten ohne festen wohnsitz?

Frage darf ein Ausländer in Deutschland arbeiten ohne festen Wohnsitz? Was hat des rechtlich auf sich? FÜR Menschen wo nicht verstehen er HATTE bis vor 6 Wochen noch ein fester Wohnsitz.Die Polizei hat ihn zwangsabgemeldet.

...zur Frage

Welche Steuern muss ich zahlen?

Wohnsitz in Deutschland - Firmensitz und Form Hongkong Ltd. - Umsätze online weltweit

Welche Steuern muss man in Deutschland zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?