Keine Hausaufgaben=Note 6?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nee, glaub nicht. Dadurch dass du es abgegeben hast, hast du ne 4- statt der am anfang 6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klärst Du mal mit der Klassenlehrerin.Die Hausaufgaben können nur zum Teil eine Benotungsgrundlage sein.Zu welchen Teilen diese in die Bewertung einfließt kann man nicht eindeutig beantworten,weil es zu unterschiedlich gehandhabt werden kann.Achte darauf Deine Hausaufgaben immer zu haben.Vergessene,trotz Stützen wie ein Hausaufgabenheft oder Telefonate mit Freunden,könntest Du vor der Stunde noch abschreiben.Besser eine Notlösung wie gar keine.)Eine Entschuldigung von Deinen Eltern,sofern Du unpäßlich oder krank bist,kann es rechtfertigen keine Hausaufgaben zu machen,also auch keine abgeben zu können,bzw.zu müssen.Für einen längeren Zeitraum aufgegebene Aufgaben,zur nächsten Stunde des Faches ,z.B.in einer Woche,gilt dies natürlich nicht.Gerade diese schiebt man gerne auf,oder vergißt diese.Also,lerne draus.Das passiert aber sicher jedem Schüler mal.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das fragst du am besten dei Lehrkraft selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dachte eine Benotung von Hausaufgaben wäre nicht regelkonform.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns hatten wir oft einfach 2 Noten.
Ist aber immer anders. Frag am besten nochmal nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?