Keine Gefühle mehr da - Wieso?

4 Antworten

Mach auf keinen Fall Schluss!!! Meine Schwester sagt das es den meisten paaren so geht, das sie nach 2 Jahren meinen nix mehr für den anderen zu empfinden. Du täuschst dich. Es ist dir bloß zur Gewohnheit geworden ihn an deiner Seite zu haben & du denkst du bist nicht mehr so verliebt wie am Anfang. Glaub mir du könntest gar nicht ohne deinen Partner denn er ist seit 2 jahren an deiner seite. Das ist zwar wirklich ein komisches Gefühl, aber du solltest auf keinen Fall Schluss machen. Ich hoffe ich konnte dir helfen, das sind meine Ratschläge :-)

Sie sagt "auch wenn es mir das Herz zerreißt."

Also sind doch Gefühle da !!!

Emmy

0

& PS meine schwester ist seitdem sie 13 ist mit ihm zusammen. Jetzt leben sie zusammen (sind verheiratet) & 22 Jahre alt. Sie ist für mich die tollste experitin im Thema Liebe!!

Hallo,

die Liebe ändert sich mit der Zeit, es stellt sich eine gewisse Routine ein !

Ich glaube, du stellst sehr hohe Anforderungen an deine "Liebe", natürlich ist es am Anfang besonders schön, weil beide partner leidenschafltich sind ! Aber es kann leider nicht immer so bleiben. Im Laufe einer längeren Partnerschaft entwickeln sich eher Verbundenheit, Freundschaft und Gemeinsamkeiten...

Die brennende Leidenschaft weicht den alltäglichen Problemen und dem Alltagstrott auch !

Ich denke, das es auch eine Erklärung hierfür ist, daß so viele Partnerschaften in die Brüche gehen : die Leute haben keine Geduld mehr, eine Partnerschaft reifen zu lassen, oder sie wissen sogar gar nicht, wie eine ernsthafte Bindung "reifen" kann !

Gruß, Emmy

Es wird langweilig , ihr kennts euch einfach viel zu gut . Entweder ihr trennt euch Oder ihr bringt BISSI frischen Wind in die bez Lg

Was möchtest Du wissen?