Keine Gefühle für ihn jetzt vermiss ich ihn?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na ob du nun doch Gefühle hast kann dir hier keiner sagen.

Er fehlt dir wahrscheinlich als Kumpel. Red noch mal mit ihm. Mehr als Freundschaft wird das eh nicht, wenn keiner Gefühle hat.

Ihn aber als Alleinunterhalter zu benutzen ist auch nicht okay. Denn so wie er redet, ist das bei ihm doch ein wenig mehr als Freundschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wo keine Gefühle im Spiel sind, da macht es keinen Sinn sich den anderen, dem man aktuell keine Gefühle entgegenbringt schön zu reden! Das ist nicht zielführend & damit betrügt man letzten Endes sich selbst.. und 'ne Beziehung sollte von Herzen kommen bzw. da sollte Liebe mit im Spiel sein :)

Dass du ihn vermisst, wenn er in jüngster Vergangenheit 'ne offensichtlich recht präsente Rolle in deinem Leben gespielt hat, ist ganz klar ------> und wird sich mit der Zeit verwachsen. Denke nicht immer an ihn bzw. versuche, an andere Dinge und Menschen zu denken oder Hobbys zu pflegen :)

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

kann es sein das du die körperliche Zuneigung vermisst und nicht direkt seine Persönlichkeit ?  

Wenn ich an früher denke und mich an die Klassenfahrten damals erinnere, denke ich jetzt auch, eigentlich waren das echt schöne Zeiten. Nur an die ätzenden 20 Stunden Busfahrt nach Dingenskirchen erinnere ich mich erst mal nicht. 

Das Hirn spielt da schon mal Streiche....gibt da sogar ein Fachwort für : Rückschaufehler. (Zitat von wikipedia.de " Der Effekt führt dazu, dass Menschen nach einem (wichtigen) Ereignis nicht mehr in der Lage sind, die Umstände und Gründe, die zum Ereignis führten, so zu beurteilen, wie sie es vor dem Bekanntwerden des Ereignisses getan haben. ")

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielWW
04.02.2017, 11:44

Also zu seiner persönlichkeit.

Da ist er der Mann der eigentlich jede Frau möchte, ich kann es ja mit selbst nicht erklähre  warum ich keine gefühle habe er ist echt das was jede will. guten job hört gut zu rücksichtsvoll und und und

1

Einfaches Psychologisches Konzept. "Wir Menschen schätzen oft erst dann was wir haben, wenn es uns weggenommen wird." Er ist nicht weiter gegangen weil er es ernst mit dir meinte und genau weiß das wenn er zu früh Sex mit dir haben würde das Interesse an dir verlieren würde. Wenn du zu früh mit einen Mann Sex hast, gibt es ihm das Gefühl das er dich jederzeit haben kann. Er wird sich unterbewusst insgeheim denken.

"wenn ich sie schon so schnell haben kann und sie so leicht zu haben ist, dann wird sie bestimmt auch ein anderer Kerl so schnell haben können." Wenn eine Mann sich vor Millionen von jahren emotional auf die falsche Frau eingelassen hätte die viel zu leicht zu haben ist, was dem Sex angeht, würde er Gefahr laufen, das ein anderer Mann sie schwängern könnte und er müsste 9 Monate warten, bis er seine Gene wieder weiter geben kann. Das wäre absolute Zeit und Energie Verschwendung. Also sucht er sich lieber eine andere Frau, die nicht so leicht zu haben ist.

Allerdings kann es auch sein das er sich ebenfals ein wenig ergert, (je nach dem wie weit er vom Verstand her ist) da es für ihn als Mann produktiver gewesen wäre Sex mit dir zu haben und dich zu verlassen wenn es doch nicht passen sollte, einfach weil wir Männer darauf gepolt sind möglichst viel Sex zu haben. Eine Frau die nicht für eine Beziehung geeignet ist, ist zumindest noch für einen Onenightstand geeignet. Dadurch würde er seine Chancen seine Gene weiter zu geben drastisch erhöhen (evolutionär gesehen.) Ich weiß es klingt ein wenig krass, unfair und ziemlich fies wenn ich es so erzähle :D aber so ist es nun einmal. Auf diese Art und weise würde man es wenigstens als Frau (auch wenn es eine schmerzhafte Erfahrung ist.) früher oder später verstehen, dass sie sich nicht zu früh auf Sex mit einen Mann einlassen sollte. Seien wir mal ehrlich. Welche Frau hat nicht schon einmal diese Erfahrung gemacht, mit einen Mann ziemlich schnell im Bett gewesen zu sein und zu glauben das er "immer" für sie da sein wird nur um fest zu stellen, das er es doch nicht so ernst mit ihr gemeint hat wie sie es gedacht hat und sie plötzlich ohne genauen Grund wirklich verlässt weil er "sein Leben leben" will ?

Auf de Anderen Seite, ist es so, das im Leben jeden Mannes irgendwann der Punkt kommt, indem man bereits mit so vielen Frauen geschlafen hat, das man so langsam keine lust mehr darauf hat und einfach nur noch eine Frau für sich sucht mit der er zusammen sein will und sich einfach "ausgetobt" hat. Dieser Mann hat beriets Erfahrung und lernt nach und nach worauf es WIRKLICH ankommt und wie er in erster Linie seine Traumfrau erkennt. Ein Mann der seine "Spaßphase" wie ich es nenne, nicht hatte, ist meistens nichtmal wirklich in der Lage seine wahre Traumfrau zu erkennen, weil er dafür viel zu wenig Erfahrung hat. Er weiß nicht wie Frauen ticken und hat es nie lernen können. Bei einen Mann der diese "Spaßphase" nicht hatte läuft man meistens Gefahr, das er früher oder später diese Phase nachholen will und an sex mit anderen Frauen denkt. Das kostet viele Ehen meistens den Kopf. Plötzlich erwischt die Frau ihren Mann meistens mit einer anderen Frau oder er trennt sich weil "er noch nicht bereit" dafür ist oder "sein Leben leben" will :D

Egal was jetzt Sache ist oder wie auch immer das ganze ist. Tief in dir drinnen, ist dir klar, dass wenn du nicht erkennst, was du an ihm hast, es früher oder später eine andere tun wird. Das kratzt natürlich an dir. Ich meine was ist wenn es dein Traummann ist ? Du weißt es nicht :D

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du vermisst es, dass jemand für Dich da war, der Dich in den Arm genommen hat.
Aber Du vermisst ihn nicht.

Nutz' ihn bitte nicht aus und beende die Sache ein für alle mal.

Ob eine Freundschaft funktionieren würde, ist da fraglich, da er ja mehr für Dich empfindet...

Viel Erfolg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?