Keine Gefühle durch streit..

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebes Knuffelchen,

das hört sich alles sehr dramatisch an, fast wie aus einem Film.

Wisse das das was ich dir jetzt schreibe Trost spenden und dir vielleicht einen Weg weisen, aber nicht verletzen soll.

Zuerst habt ihr euch eingeengt, dann wolltet ihr Freiheit, das hat ja ganz gut funktioniert aber dann hattest du Streit mit den Eltern und da kam somit die nächste Stresshürde.

Manche Partnerschaften überstehen das nicht, grade nicht zu Anfang. Andere schweißt es zusammen, andere bringt es auseinander.

Du möchtest das dein Freund für dich da ist in dieser Not, das verstehe ich gut , aber durch den Stress den ihr nunmal grade habt wird er nicht im Stande dazu sein.

Zudem wird er auch nicht die Lust verspüren es von sich selber aus zu tun. Und du setzt ihm noch extra Druck, das kann leider nur schief gehen.

Du leidest, er aber auch. Setz dich in Ruhe mit ihm zusammen, wenn er sagt er hat nachgedacht und geh das ganze Positiver an.

Probleme sind besser mit Freunden zu besprechen als immer mit dem Freund. Grade wenn der Partner eh schon SO einen Kopf hat ist es fats unmöglich da durchzukommen.

Du wirst verdonnert sein zu warten. Außer du weißt das dein Partner eh zur Sorte gehört die es nur herauszögern, dann kannst du auch dirket zu ihm fahren.

Sei locker, lenk dich ab. Aber frag dich auch mal ob 5 Monate diesen ganzen Stress Wert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey:) das Problem hatte ich mit meinem Freund auch....nach 9 Monaten haben wir uns getrennt weil wir beide total fertig waren....aber nach 10 Tagen kamen wir wieder zusammen, weil wir gemerkt haben, dass wir uns lieben.:) vllt waere eine Pause ncht schlecht...denn dass es so nicht weitergehen kann wisst ihr beide...viel glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knuffelchenx3
07.12.2012, 01:03

ich hoffe das wird bei uns auch so sein..

0

Was möchtest Du wissen?