Keine Gefühle bei Sex usw.

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur weil gewisse Praktiken überall so gepriesen werden, muss sie nicht jeder schön finden.

Oralverkehr ist eins davon. Ich hab mal von einem Mann gelesen (und muss heute noch lachen, weil das so direkt ehrlich rüberkam), der schrieb, dass ihm seine Freundin partout Oralsex verabreichen will und ihm das aber nichts gibt, was er ihr auch immer wieder gesagt hat.

Er schrieb, dass er sich nach 5 Minuten ein Buch nimmt, damit sie es versteht :-)))

Von daher brauchst du dir keine Gedanken machen. Du magst es nicht, das ist okay, du musst es eben nur sagen.

Einen Orgasmus musst du auch nicht herbeizwingen. Viele Frauen haben keinen Orgasmus beim Sex. Sie holen sich ihre Befriedigung dann anders, zum Beispiel hinterher beim streicheln, weil es ihnen mehr bedeutet, die Nähe des Partners zu spüren.

In meinen Augen sollte ein Mann auch nicht darauf versessen sein, Frau unbedingt zum Orgasmus bringen zu müssen beim Sex.

Körperliche Liebe bedeutet Nähe spüren, streicheln, liebkosen, nicht NUR Orgasmus.

Finde heraus, was du möchtest und rede mit deinem Freund. Und zwinge dich zu nichts, denn dann verkrampft man automatisch.

Danke für die Antwort.

Ich genieße es ja auch so wie es ist auch ohne Orgasmus keine Frage..

Aber ich spüre halt wiklich nichts wenn man(n) mich streichelt oder ich es auch mal selber probiere um zu sehen was gut ist und was nicht. Es tut meist nur weh oder ist unangenehm.

Ich hätte gern den Oralverkehr nur ich spüre einfach nichts...

0
@BrokenAngell

Meiner unmaßgeblichen Meinung nach glauben einige Männer, je fester, desto geiler.

Ja, für sie vielleicht, aber nicht zwingend für die Frau. Umgedreht sagen auch einige Männer, dass Frau zu fest zupackt in gewissen Bereichen.

Die Brust zum Beispiel muss nicht gebissen werden. Das sind sensible Bereiche, wo selbst stillende Mütter Probleme haben, wenn ihre Babys mehr kauen als nuckeln.

ManN muss die Brustwarzen nicht mit Daumenschrauben verwechseln, zum Beispiel. Sanftes Lecken und massieren werden oft als angenehmer empfunden.

Der weibliche Intimbereich ist keine Hobelbank, das muss man eindeutig sagen. Manche Frauen werfen ihre Männer regelrecht ab oder täuschen einen Orgasmus vor, wenn ihr Partner es übertreibt.

Auch hier sollten es Berührungen sein, die nicht wehtun.

Wie alt bist du eigentlich, wenn ich fragen darf? Wie ist dein Körpergefühl, magst du dich nackt vor deinem Freund zeigen? Und ist er dein erster Freund?

Wer wenig bis nichts spürt, hat irgendwelche Ängste. Kannst du dich richtig fallenlassen?

1
@touchyourheart

Ich bin jetzt 24.

Er ist nicht mein erster Freund. Und ich hab auch keineerlei Probleme mich vor ihm nackt zu zeigen er liebt meinen Körper und ich bin auch zufrieden.

Ängste hab ich nicht... Ich kann mich (meiner Meinung nach) auch total fallen lassen und bin voll in dieser Situation.

0
@BrokenAngell

Dein letzter Satz passt aber nicht wirklich mit deinen Beschreibungen zusammen, oder?

Kann es sein, dass du nur in der Situation sein willst? Deinem Freund zuliebe?

Meinst du nicht, dass er nicht merkt, dass da was nicht stimmt?

Hat er noch nie was zu dir gesagt?

1
@touchyourheart

Ja es is schwer das genau zu beschreiben.. Ich hab keine Angst, aber ich weiß genau dass ich wieder nichts spüren werde. Vllt liegt es auch daran.

Ja wir haben schon darüber gesprochen und er gibt sich auch wirklich viel mühe, wir probieren viel aus.

Ich meine mit der Situation, dass ich mit den Gedanken nicht woanders bin sondern bei meinem Partner und dem Sex :)

1
@BrokenAngell

"............aber ich weiß genau dass ich wieder nichts spüren werde."

Hm, sowas nennt man auch Selbsterfüllende Prophezeiung.

Du wartest quasi darauf, dass nichts passiert und das blockiert dich dann.

Du sagst, ihr probiert viel aus, also habt ihr keinen Sex nach Fahrplan. Trotzdem tut sich nichts.

Das heißt, auch wenn du mit dem Gedanken beim Sex bist und bei deinem Partner, verknotet sich trotzdem was in dir, sobald ihr auch nur irgendwie anfangt, zu kuscheln oder euch zu berühren.

Dann schaltet in dir was um "jetzt geht das wieder los", verstehst du?

Und dann kommen die Gedanken, dass du eh nichts spüren wirst und bumsvallera, so kommt es dann auch, weil der Kopf dann eben doch nicht so frei ist, wie du meinst.

Habt ihr es schon mal in der Art versucht, dass du deinen Freund verführst, wenn du so richtig Lust auf ihn hast? Dass du Dinge mit ihm tust, nicht er mit dir?

Und dass du dich dann an ihm befriedigst, ohne sein Zutun?

1

Um das wirklich mit Dir zu klären, wäre schon ein längeres Gespräch erforderlich. Es gibt große Unterschiede zwischen den Menschen. Diese Unterschiede bedeuten nicht gleich, dass etwas nicht in Ordnung ist. Du schreibst ja auch, dass Du "totale Lust auf Sex" hättest. Wenn Dir Sex Freude macht, brauchst Du vielleicht gerade nicht die direkte Stimulation. Beim Sex kommt es darauf an zu tun, was den beiden, die zusammen sind, Freude, ohne zu schaden, bereitet.

Das geht allen Mädchen so in den ersten Jahren. Sex beginnt erst Spass zu machen, wenn man mit seinem Körper sehr vertraut ist und sich von den Vorstellungen aus Filmen löst und das macht, was einem wirklich gefällt. Leider meinen junge Männer, das was sie in P.rnos sehen, gefalle den Mädchen, und verderben den Mädchen dadurch den Spass am Sex. Es hilft sehr, wenn man sich über die Anatomie informiert und welche Regionen welche Nervenverbindungen haben. Dann wird auch klar, dass eine Frau in den meisten Stellungen gar nicht zum Orgasmus kommen kann. Gute Liebhaber wissen das, aber das sind nur ganz, ganz wenige. Die allermeisten Männer glauben, was ihnen in Filmen und vor allem im Bett vorgespielt wird und kümmern sich nicht weiter.

Wieso kann ich mich nicht selbst befriedigen (Klitoris)?

Hallo,

Ich befriedige mich selbst schon seit 5~6 Jahren und hatte noch nie einen Orgasmus, beim Sex erst recht nicht.

Ich mag Fingern sehr gerne, komme dadurch aber nicht. Ich höre immer, dass Es sehr leicht ist, eine Frau durch das Anfassen der Klitoris zu erregen, allerdings finde ich das selber entweder sehr langweilig oder ich spüre nur ein unangenehmes viel zu starkes kitzeln, es gibt kein dazwischen, Langeweile schlägt sofort in zu starke Intensivität um. Ich finde es viel besser mit den Fingern in der Vagina, aber dadurch komme ich leider auch nicht. Wieso finde ich es so langweilig, wenn meine Klitoris stimuliert wird?

...zur Frage

Knoten/Kübel unter beiden Brustwarzen?

Hallo

Ich bin noch jung mit 13 Jahren und spüre seit ungefähr 2 bis 4 Wochen ein komischem Knoten oder knübel unter beiden Brustwarzen. Es tut normalerweise nicht weh , aber wenn ich

- mich drauf lege (manschmal)

-wenn ich es abtastet

-wenn ein Schlag oder so darauf bekomme

dann tut es weh...

Ich bedanke mich im voraus schon mal herzlich für alle Antworten!!!

Grüße Robin

...zur Frage

Zahnbehandlungen kaum erträglich?

Ich habe eine furchtbare zahnarztphobie. Jeder zahnarztbesuch ist eine tortur. Trotz spritze tut es jedesmal furchtbar weh, ich habe nachher wochenlang zahnschmerzen und ich fahre monatelang dauernd mit der zunge auf die stelle die sich von der oberfläche unangenehm anders anspürt. Ich habe auch eine wahnsinnsangst um meine zähne und kontrolliere dauernd auf schäden ... Die zahngeschichte ist nur ein kleiner teil meiner psychischen probleme und den schmerz kann ich mir auch nicht erklären (bisher waren es ja nur kleine oberflächliche kariesbehandlungen)

An der zahnärztin liegt es jedenfalls nicht. Sie ist eine gute freundin meiner mutter und sehr lieb sie ist auch angesehen und routiniert.

Was meint ihr? Wie lässt sich diese angst behandeln? Was erklärt den schmerz bei behandlungen?

Der schmerz ist sicher nicht psychisch. Wenn sie anfängt zu bohren oder die füllung beschleift spüre ich nichts aber sobald sie etwas tiefer kommt sticht es so sehr. Es ist meist nur für 15 sekunden, aber das ist lang genug. Der stechende schmerz fühlt sich an wie wenn er vom zahn direkt bis ins gehirn reicht und ich zerreiße dabei fast meine hose.

...zur Frage

Spüre beim Sex plötzlich nichts mehr woran kann das liegen?

Guten Abend ihr Lieben :) ich habe da ein Problem. Und zwar spüre ich seit ca zwei Wochen nichts mehr beim Sex, weder beim fingern.. Ich weiß nicht woran es liegen könnte. Normalerweise bin ich jemand der sehr viel spürt und es turnt mich sehr an, doch auf einmal spüre ich einfach nix mehr. Ich spüre zwar das er in mir ist, dennoch ist es nicht geil oder reinzent, sondern eher schmerzhaft und brennt im Nachhinein sehr stark. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Lg und einen schönen entspannten Abend.

...zur Frage

Musikanten knochen (nerv) schmerz provozieren?

Hallo leute

ihr kennt sicherlich alle dieses gefühl wen man sich den musikanten knochen irgendwo hin stößt und es dann weh tut

ich kann diesen nerv am ellenbogen selbst auslösen in dem ich nur mit dem fingern dort abtaste

berreits dann spüre ich schon diese gefühl...

was nich gerade angenehm ist

woran könnte dies liegen ??? Ist der nerv vlt verrutscht ??

bitte nur antworten wen ihr euch damit auskennt ....

...zur Frage

An den Brustwarzen saugen, lecken, beißen schädlich?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt,männlich und habe zwar schon Erfahrungen mit sex also bin keine Jungfrau mehr aber fast jedesmal wenn ich mit meiner Freundin rummache zuhause, sauge und lecke ich ihre brüste bzw beiße leicht an ihren Brustwarzen. Ihr gefällt das auch. Aber ich frage mich ob das ganze auch gesund ist und ob es nicht für sie oder für mich ungesund ist oder irgendwelche Folgen haben kann wenn man das oft macht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?