Keine Freundin mit 22?

9 Antworten

Hi KK, also ich finde es zunächst einmal überhaupt nicht schlimm, dass du derzeit noch nicht in festen Händen bist. Du bist ganz offensichtlich in der bewundernswerten Lage, dir Prioritäten zu setzen, wie aktuell dein Studium.

Wenn jemand sehr intelligent, gutaussehend (bei 7,5 definitiv sehr weit über Durchschnitt) und möglicherweise auch ein klein bisschen nerdy in einer Person ist, dann kann das Gesamtpaket die Frauen auch auf positive Art abschrecken. Von wegen "der ist zu schlau für mich" etc.

Mein Rat: Mach dir bitte bitte darum wirklich keinen Kopf; du wirst tausendprozentig in baldiger Zukunft jemanden kennenlernen. Wichtig wäre mir abschließend, dass du dann deinerseits nicht sofort die Erstbeste ehelichst, sondern dass du auf dein Herz und auf deinen scharfen Verstand hörst!!!

Man kann auch sein ganzes Leben ohne Freundin leben ... es hängt ab welche Werte du im Leben hast. Aber (leider) wirkt unsere Gesellschaft auf uns sehr stark ... wenn die Anderen etwas machen, dann empfindest du das auch als "richtig" oder "wichtig" ... und dann findest du auch als nötig (unbewusst) dammit du in der Gesellschaft anpasst. Warum du keine bekommst, wenn du auch versuchst, da kann es viele Gründe geben ... z.B. welche Typen von Frauen du magst, welche nicht, sogar dein Aussehen...etc. das ist komplizierter. Sexuelle Befriedigung ist gesund, daher es ist empfehlenswert, aber man kann sich auch alleine Befriedigen ... ausserdem gibt es genug Bordelle. 

Die Frage ist natürlich ob du auch eine willst ?
Du solltest dir überlegen, ob die Vor/Nachteile einer Beziehung sich für dich positiv oder negativ auswirken :)
Fühlst du dich alleine ?
Hättest du gerne jemanden der bei dir ist, und mit dem Stunden zu 2. verbringen kannst ? Bist du bereit Kompromisse einzugehen ? (Ja klingt blöd, aber das muss man in jeder Beziehung)
Eine Beziehung ist ein geben und nehmen :)
Und überlege dir ob du ihr treu sein kannst und willst...
Viel Glück :)

Freundin sagt zu anderen Freundin dass ich schüchtern bin. Ist das ein schlechtes Zeichen?

Bin ein Mensch, der nicht unbedingt im Mittelpunkt steht bzw. mir ist das zu stressig stets im Mittelpunkt zu stehen und zeige mich gegenüber neuen Personen grundsätzlich sehr zurückhaltend. In Gegenwart anderer Personen kann ich durchaus aber auch sehr lebendig wirken.....ist aber auch stets tagesabhängig. Nun hat mir meine Freundin ein Chatgespräch ihrer Freundin gezeigt, in dem sie mich dort als schüchtern bezeichnet? Ist das ein schlechtes Zeichen bzw. eine Aufforderung etwas dagegen zu tun?

...zur Frage

Wo / Wie habt ihr eure Freundin kennen gelernt (an Frauen)?

Hallo zusammen. Das ist vielleicht eine etwas komische Frage. Ich erhoffe mir dadurch ein paar Tipps, wie ich Frauen kennen lernen kann. Ich bin 22 (w/ bi) und geh oft an LGBT freundliche Partys. Leider hat es da meist viele Männer mit ein paar wenigen hetero Freundinnen. Wenn ich doch mal jemanden kennen lerne, der mir sympatisch ist, ist sie meist schon vergeben oder hetero. Internetchats hab ich auch schon ausprobiert, aber mit Fremden zu chatten liegt mir überhaupt nicht. Wo/ Wie lernt man also am besten Frauen kennen, die Interesse an Frauen haben? Wie wars bei euch? Danke für eure Antworten:))

...zur Frage

Ich komme allein durch Sex nicht zum Orgasmus (als Mann!)!

Wen mit meiner Freundin schlafe, dann komm ich einfach nicht. Für sie ist es ein Vorteil, weil sie auf ihre Kosten kommt, aber ich komme nicht, ich habs auch schon versucht, länger zu machen, aber nach 2 Stunden kommt man an seine körperlichen Grenzen.

Kann mir da jemand helfen? Hat jemand die selben Erfahrung mal gemacht und weiß wie man da nachhelfen kann? Und ich möchte hinzufügen, dass ich jetzt keine Antworten wie:"Geh mal lieber zum Arzt." oder etwas in der Richtung brauche, sondern einen Ratschlag oder eine Anmerkung von jemandem, der sich da auskennt.

(Edit: Ich hab keine Errektionsstörungen, da ich in dieser Zeit durchgehend einen Ständer habe.)

...zur Frage

Wie lernt man ein nettes Mädel kennen?

Hallo,

irgendwie trifft man in seinem Leben nicht besonders viele Frauen. Wie habt ihr eure Freundin kennengelernt, kam das spontan oder musstet ihr euch aktiv darum bemühen?

...zur Frage

Was haltet ihr von der MGTOW Bewegung (Männer gehen ihren eigenen Weg)?

Die Hauptthema dieser Bewegung:

,,Die Liebe einer Frau zu einem Mann stets nur sehr oberflächlicher Natur und niemals bedingungslos""

Der Gedanke dahinter ist die Lossagung des Mannes von der Frau. Männer werden demnach in unserer Gesellschaft und vor allem in Beziehungen mit Frauen schlecht behandelt und seien das eigentlich unterdrückte und benachteiligte Geschlecht. Deutlich wird dies, den MGTOWlern zufolge, daran, dass die Frauen rechtlich bevorteilt werden, weil es etwa einem Vater nicht erlaubt ist, ohne Einwilligung der Mutter einen DNA-Test zu machen, um herauszufinden, ob sein Kind auch wirklich sein Kind ist. Außerdem sei die Empathie für Frauen wesentlich ausgeprägter als für Männer und die ganze Gesellschaft sei „gynozentrisch“ aufgebaut. Manche MGTOWler begnügen sich damit, den Feminismus und die momentane Gesellschaft dafür verantwortlich zu machen, während andere das Problem in der evolutionär bedingten Natur der Frauen sehen.

...zur Frage

Mir ist aufgefallen, dass eher "männliche" Frauen auf "feminine(eher weibliche)" Männer stehen,...?

(..und feminine, also richtige "weibliche" Frauen, sagen wir mal so, stehen auf richtige (harte) Männer.) Wieso?

(Falls, nur falls mir das jemand nicht glaubt, ich beschäftige mich viel damit- und bin selber ein eher "femininer" junge, und viele Frauen, wie da oben beschrieben, wollen etwas von mir) :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?