Keine Freunde. Schlechte Gedanken...?

4 Antworten

Ich würde dir empfehlen Sport zu machen im Verein,das hilft dir Leute kennen zulernen und man ist durch Sport auch um einiges ausgeglichener.

Ich hab 5 Jahre lang karate gemacht und hab dadurch auch einiges an Selbstbewusstsein bekommen,super zum Frust abbauen, Gut für die Gesundheit ist es allemal  ;)

Bei Schüchterneheit muss man sich einfach mal selbst in den Arsch treten und neues probieren. irgendwann wird es besser,ich war früher auch sehr sehr schüchtern^^

Ich denke Dir fehlt eine Beschäftigung, dir dir Spaß macht. Ein Hobby, das Zoggen mal aussen vorgelassen. Vielleicht kannst du dich ja in einem Verein anmelden, auch dort kann man neue Persönlichkeiten kennen lernen. Mach dir keine Sorgen, wegen deiner Anfangsschüchternheit, das legt sich dann.

Was das Mädchen angeht, treffe dich nochmal mit ihr?

Ok danke für den Tipp. Ich werde mir ihn zum Herzen nehmen.
Ja das würde ich gerne machen aber ich hab Angst dass ich mich in sie verliebe. Ich weiß dass ich dann bei ihr so gut wie keine Chancen hätte und dann würde einfach noch trauriger sein

0

Depression? Woher die Diagnose?

Ich kenne die Symptome leider nicht. Ich hatte einfach mal eine Vermutung aber najaa

0

Ok hast recht. Das war dumm von mir

0

Warum schrecke ich scheinbar alle Typen ab?

Erstmal Hallo! Ich bin w17 und mache zur Zeit mein Abitur. Früher war ich ein sehr ruhiger und schüchterner Mensch, aber nach einer Zeit ging mir dieser Ruf, den ich auch bei Freunden hatte, einfach auf die Nerven und ich beschloss etwas zu ändern. Zuallererst wurde ich selbstbewusster, war aber noch immer schüchtern. Als ich letztes Jahr auf die neue Schule gekommen bin, habe ich mich im Laufe des Jahres komplett verändert, teils auch wegen eines neuen Freundeskreises. Früher saß ich häufig alleine zu Hause rum, aber jetzt wollte ich feiern. Doch auch von meinen neuen Freunden habe ich mich angewandt und habe jetzt wieder engeren Kontakt zu einer alten Freundin, die in anderen Kreisen verkehrt. Jeder kennt jeden (oberflächlich), der Ruf ist alles, Gerüchte entstehen schnell und man ist vornerum freundlich zu jedem, muss aber aufpassen wem man traut, sonst ist man ganz schnell weg vorm Fenster. Im letzten halben Jahr habe ich mich also nochmals sehr verändert, was ich zuerst als positiv empfand. Ich bin viel offener geworden, gar nicht mehr schüchtern, sage offen meine Meinung und bin direkt und setze andere Prioritäten. Aber in letzter Zeit fühle ich mich, als würde ich nur noch (auf gut Deutsch) auf die Fr(...) fliegen. Ich habe ein paar Typen kennengelernt, aber der eine fragt nach Monaten des Schreibens, obwohl wir uns gut verstehen, immer noch nicht nach einem Treffen, der andere schon, an dem bin ich allerdings nicht interessiert und der dritte, den ich erst seit Kurzem flüchtig kenne, sendet komplett verwirrende Signale und im Moment herrscht Funktstille. Mache ich irgendwas falsch? Ich habe im Moment so viele Selbstzweifel und manchmal komme ich mir so vor, als hätte ich eine zu große Klappe, aber ich reagiere doch lediglich auf meine Umwelt. Von meinen Freunden bekomme ich immer gesagt, wie gut sie mir Dinge erzählen können und ich zuhören kann und ich bin ehrlich immer für sie da, auch wenn es mir schlecht geht. Aber trotzdem fühle ich mich so alleine und einsam und jeder Junge der anfänglich Interesse zeigt verliert scheinbar nach einer Zeit das Interesse oder es kommt einfach zu nichts... Ich hab keine Ahnung mehr was ich machen kann. Ich bin schon ziemlich "abgerutscht" (was Partys betrifft) aber in der Schule noch weiterhin gut. Ich bin auch keine Schl(...). Manche meinen, ich würde den Jungen zu unnahbar und selbstbewusst erscheinen. Viele sagen, dass wenn man man mich nicht kennt, ich ziemlich arrogant wirke, aber so bin ich nicht... Aber ich bin nunmal auch kein kleines Mäuschen das den Mund nicht aufbekommt. Ich bin auch nicht hässlich (wirklich ohne eingebildet klingen zu wollen und ich bekomme es hier und da auch immer gesagt) und auch meine Figur ist okay -> nicht perfekt, aber auch nicht schlecht...

...zur Frage

Ich trinke alleine, weil ich mich einsam und traurig fühle. Was soll ich machen?

Ich fühl mich momentan ziemlich schlimm. Ich bin immer noch ziemlich traurig wegen der Trennung von meinem Freund, weil er mich wirklich links liegen lässt und mich komplett ignoriert und wenn er doch mal etwas sagt, ziemlich böse zu mir ist. Zwar sind manche meiner besten Freunde (u.a. meine beste Freundin) weggezogen und meine andere sehr gute Freundin hängt nur noch mit ihrem Freund zusammen, aber ich hab schon noch andere Freunde, mit denen ich etwas machen könnte. Aber melden tun die sich bei mir fast nicht. Ich fühl mich deswegen auch total einsam.

Ich freu mich momentan auch echt auf und über gar nichts mehr. Mein Jura Studium ist mir mittlerweile eigentlich vollkommen egal.. Es interessiert mich schon, aber ich sitz irgendwie nur so abwesend in den Vorlesungen, sitze die Zeit dadrin ab, fahr heim und trink dann meistens was. Das will ich eigentlich gar nicht, aber mir geht es irgendwie total schlecht und neben ritzen ist das mit das einzige, was mich irgendwie beruhigt.. Ich weiß nicht genau woran das liegt und ich muss dann auch immer an dieses "Sprichwort" denken: "Nur ein Schwein trinkt alleine."

Was soll ich machen?

LG

...zur Frage

fühle mich einsam und unverstanden! ://

Hallo,

in letzter Zeit fühle ich mich einfach total einsam und unverstanden. Ich bin 15 Jahre alt. Außerdem, verstehen mich meine Freunde einfach nicht! Ich würde auch so gerne mal etwas mit Jungs unternehmen. Aber die mögen mich einfach alle nicht -.- In letzter Zeit merke ich, dass ich auch gar keine richtigen Freunde habe. Keiner merkt wie schlecht es mir geht und wie ich es mir geht. Ich fühle mich einfach so verdammt leer im Moment und ich weiß einfach nicht mehr weiter. Und wie schon gesagt: Meine sogenannten "Freunde" interessiert es einen S****** wie es mir geht.

Was soll ich tun?

...zur Frage

warum bin ich so schüchtern? - total unglücklich

ich bin total unglücklich. ich bin sehr schüchtern und habe deswegen wenige freunde. ich fühl mich so einsam und mache jeden tag das gleiche. schule essen und dann tv oder computer. ich weiß nicht was ich machen soll, aber ich bin einfach zu schüchtern um zu reden. ich hab überhaupt kein selbstbewusstsein. ich gehe zur zeit auch zum psychologen, aber das hilft auch nicht wirklich.

mein problem: ich krieg einfach meine klappe nicht auf! wenn mich jemand spontan etwas fragt, werde ich sofort nervös und weiß nicht was ich sagen soll. meistens kommt irgend so ein gestotter dabei raus.

was kann ich machen? bitte helft mir!!!

...zur Frage

Habe keine Freunde und fühle mich einsam was kann ich machen?

Ich bin 15 und schon seid der Grundschule immer alleine und wurde auch gemobbt ich habe mittlerweile 1 beste Freundin aber um ehrlich zu sein ist sie nie für mich da und als ich fragte was nicht mit mir stimmt meinte sie das ich gefühlslos bin aber dabei lache ich immer und bin fröhlich drauf ich fühle mich einfach nur noch einsam und verlassen ich weiß nicht mehr was ich tun soll es ist doch so das es keine wahren Freunde gibt ich bin schon immer alleine gewesen niemand war für mich da ich würde nach einer Zeit still aber es staut sich alles und ich weiß nicht mehr den Weg hinaus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?