Keine Freunde im Leben!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Loreta89, 

Versuche außerhalb deiner Klasse (z.B. in einem Sportverein oder anderen Klassen/Jahrgangsstufen) Freunde zu finden, wenn es für dich dort deiner Meinung nach keine Möglichkeit besteht. Vielleicht könntest du dich mal in deiner Schule erkundigen, ob sich von deiner Schule aus irgendwelche Kurse oder AGs Nachmittags stattfinden, in welche auch Leute aus deiner Jahrgangsstufe hingehen, die du auch evtl. schon ein wenig kennst. Vielleicht macht man ja dort viele schöne Sachen gemeinsam und hat somit die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen.

Desweiteren könntest du dich mal z.B. im Internet informieren, ob es bei dir zwar evtl. in einer anderen Stadt, dennoch ziemlich in der Nähe von deiner Umgebung so etwas wie freiwillige Feuerwehr, DLRG, Jugendrotreuz o.ä gibt.  Wenn du dann so etwas in der Art findest, dann solltest du dir (finde ich) genauer überlegen ob es was für dich wäre. Denn beim Jugendrotkreuz zum Beispiel triffst du dich auch regelmäßig mit Jugendlichen und hast vielleicht auch die Möglichkeit nette Menschen kennenzulernen, die sich gerne mit dir unterhalten würden und vielleicht auch die selben oder ähnliche Interessen haben wie du. Ebenso geht man dort mit Leuten raus, kocht gemeinsam, lernt sich kennen, macht zusammen Schularbeiten, disscutiert und lacht sowie Kinder-/Jugendfreizeiten und  Gruppenstunden hat.  Davon abgesehen hilft man dort gemeinsam  behinderten Menschen oder Kindern aus armen Ländern, wodurch man sich auch mit Gruppenmitglieder seelisch verbunden fühlt.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen und wünsche dir ganz viel Glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kitty113
11.04.2016, 14:55

*anderen Gruppenmitgliedern dort 

Sorry ich hab mich vertippt

0

Wenn er doch zur Schule geht, dann ist er sicherlich auch in der Lage nachmittags einen Bus zu besteigen, um in diese Stadt zu gelangen. Nun gut, es ist schon dumm, wenn man nur von hinterhältigen Menschen umgeben ist und wirklich Respekt, wenn er das so ganz ohne nähere Kontakt ausloten kann. Dann ist er ja noch mit Eltern geschlagen, die gar nicht sehen, dass seine Einsamkeit einzig und alleine an dem Umfeld liegt, was die ihm geschaffen haben. Was will man dann tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loreta89
10.04.2016, 16:31

Er ist jederzeit nur Zuhause mehr macht er nicht. Es liegt nicht an ihm er ist korrekt aber  ich bin seine Cousine und ich bin halt bisschen älter und kann jetzt nicht immer mit ihn die Zeit verbringen aber ich versuche mein bestes.
Seine Eltern machen ihn es schwer mit den Sprüchen.

0

Tipp: Bald ist erster Mai. Also Walpurgisnacht vorher. Da gibt es irgendwo immer nen Maifeuer. Hab da Leute kennengelernt, die jetzt zu meinen besten Freunden zählen (letztes Jahr, da war ich 15). Und saufen macht Spaß :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Welfenfee
10.04.2016, 16:44

Saufen sicherlich nicht und ist in Deinem Alter auch noch nicht wirklich gut. Allerdings kann etwas Alkohol helfen, damit man seine Hemmungen über Bord wirft und leichter Kontakte knüpft, sich und die Welt nicht ganz so ernst nimmt. Aber bitte nicht saufen!

0
Kommentar von Loreta89
10.04.2016, 17:08

Man wie einfach wenn man das liest

0

Was möchtest Du wissen?