keine freunde, Arbeit und ...?

6 Antworten

Es brauch dir nicht peinlich zu sein, es gibt viele Menschen mit dem selben Problemen, wie meine Freundin. Sie ist zum Logopäden gegangen, die Überweisung holte sie sich vom HNO Arzt. Gehe am besten zum Logopäden dort können sie dir helfen und du kannst neuen Mut schöpfen (Selbstbewusstsein wieder aufbauen).

Also keine Angst, es braucht dir nicht peinlich zu sein.

Und ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Lg

Hallo,

wegen des Stotterns kannst du zu einem Logopäden gehen. Geh mal zu einem Arzt, vielleicht zu einem qualifizierten HNO, der dir dann die Therapie beim Logopäden verschreiben kann.

Oder spricht mit deinem Hausarzt über diene Probleme1

Das könnte evtl. auch ein Psychologe/Psychotherapeut tun.

Du mußt auch die Gründe für dein Stottern ausfindig machen... Manchmal ist daher eine Psychotherapie nicht verkehrt !

Nimm deinen Schicksal in die eigenen Hände, das kann niemand für dich tun!!!

Du mußt flügge werden, und dies bald, wenn du nicht mit Hartz IV enden willst.

Es ist auch vermutlich so, daß du keine Lust hast zu arbeiten, weil du nicht wegen deines Stotterns verspottet werden willst. Diese Haltung hilft dir aber nicht, du wirst dich immer weiter abkapseln, bis es dir gar nicht mehr gut geht... Also, gib dir einen Ruck und gehe zum Arzt, rede über dein Problem und fange an, daran zu arbeiten!

Alles Gute!

Emmy

Danke dir muntert mich auf :)

0

Hallo, ich kann dich ziemlich gut verstehen. Bei mir liegt das eher daran das ich nicht einfach als Konsument und Standartisierter mensch sterben möchte. Man geht schon als Kind Tag ein Tag aus in den Kindergarten, dann zur Schule und zur Arbeit. Was hat man dann von dem ganzen Leben. Ich finde es natürlich auch nicht gut wenn man garnichts macht. Abere es fehlt die Alternative. Wenn du jetzt nicht mit nem Studium oder so ankommst , kann man meistens seinen Traumberuf garnicht erst verwirklichen. Das mit den Freunden kann ich auch verstehen, viele Menschen sind mir zu einfach gestrickt und sehen halt andere Sachen im Leben.... hast du eine Leidenschaft oder so? Nicht das du noch versinkst und in einen Gedankenkreisel fällst?

Was kann ich gegen das stottern mache und ist ungefährlich?

Ich stottere etwas. Vor einem  Jahren hatte ich es nicht. Es ist zwar nicht so extrem aber viele Wörter mit "S" "W" "N" oder "h" kann ich manchmal nicht aussprechen. Ich stotter nur ein bisschen was der Grund ist warum kiffe. Meine Lehrerin hat mir mal den Tipp gegeben das THC hilfreich sein soll und das ich so dann nicht Stottere. Ich kann wenn ich stoned bin normal reden. Wie und wo kann ich mir ein Brief bzw. Bescheinigung holen damit ich es legal darf. Und ist es eine gute Lösung den Nachteile nannte sie nicht. Wie kann ich das stottern noch bekämpfen oder hilft es vorzubeugen

...zur Frage

Nach Ausbildung in einem Berufsbildungswerk trotzdem vom Jobcenter aufstocken trotz Vollzeitbeschäftigun?

Einer aus meinem Bekanntenkreis war zuerst in Langzeittherapie wegen psychischen Problemen. Er hatte vorher gar keine Tätigkeit und hat die mehrjährige Therapie erst mit 24 abgeschlossen. Danach hat er eine Ausbildung in einem Berufsbildungswerk begonnen und hat diese mit einem Notendurchschnitt von 3,5 im Alter von 27 Jahren abgeschlossen. Dann folgten 4 Jahre Arbeitslosigkeit obwohl er sich überall und auch für eine Zweitausbildung beworben hat. Mit 31 bekam er eine Zusage von einer Zeitarbeitsfirma und dort arbeitet er heute noch. Er muss dort jeden Tag 7 Stunden hart arbeiten und er wurde nur für 140 Stunden pro Monat eingestellt. Er verdient nur knapp 950 Euro Netto und muss zusätzlich aufstocken weil er sich die Miete sonst nicht leisten könnte. Er lebt am Existenzminimum trotz Vollzeitarbeit.

Findet ihr das gerecht, wie soll er da rauskommen und mehr verdienen?

...zur Frage

Ich will mein Stottern wegbekommen

Hallo ich bin Ernest und 11 Jahre alt und Stottere schon seit ich 6 bin. Mein Stottern in den

Jahren Extrem gestiegen das es mein Eltern langsam nervt . Ich war 3 Jahre bei

verschieden Logopäden ich mach noch eine Logopädie und machen grade das

Zeitlupen Sprechen ich Rede auch schnell und muss mir das Langsam sprechen

angewöhnen. Ich will mein Stottern so gern loswerden und zu einer Therapie will

ich nicht weil es sonst zu weit weg ist und dann nervig hin und her zu Fahren ist.

Also bitte schreibt mir Tipps, Anleitungen, Trainings, Videos Hauptsache es hilft meinem

dummen Stottern.

MFG Ernest

Ps: Unten ist eine Umfrage ob ihr noch Stottert nicht Stottern oder Gestottert habt

...zur Frage

Verschwindet das Stottern mit dem Stimmbruch?

Hallo, ich stottere nun seit 9 Jahren, indenen ich auch immer bei mehreren Logopäden war, doch keiner hat geholfen, vor wenigen Wochen habe ich mich nun von meinem letzten Logopäden verabschiedet, Grund war, dass das Stottern mit dem Stimmbruch aufhören solle, so nach Angaben meines Logopäden. Er meinte er könnte mir jetzt nicht mehr weitee helfen und ich solle einfach auf den Stimmbruch warten. Jetzt frag ich Sie, ob das korrekt ist, das es mit dem Stimmbruch aufhört. PS= ich bin 14 und komme nun LANGSAM in den Stimmbruch. MFG

...zur Frage

Bin ich hässslich?

Ich hatte noch nie Sex gehabt mit meinen 23 Jahren, sitz den ganzen Tag nur zuhause rum und habe keine Freunde. Ich stehe unter psychiatrischer/ärztlicher Behandlung und werde wohl nie normal arbeiten können. Sieht man mir das alles an? Hier ein paar Bilder. Ist Imgur, ne Bilder Upload Seite also keine Sorge wegen Virus.

https://imgur.com/a/XhtqFsC

...zur Frage

Leichtes Stottern wegbekommen?

Hi, ich bin 15 und stottere leicht... Besonders in Situation, wo ich unsicherer bin. Macht es Sinn einen Logopäden zu besuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?