Keine Fingerkuppen mehr

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Rillen auf der Haut sind individuell und wenn sich die Haut erneuert, regenerieren sich die Rillen auch wieder so, wie sie zuvor waren. Das ist im genetischen Code verankert.

Da bist Du aber auf ein Märchen hereingefallen. Fingerabdrücke zu beseitigen ist nur mit Säure möglich, also in einem sehr schmerzhaften Verfahren, wobei die Haut komplett weggeätzt werden müßte. Wasser schafft so etwas nicht.

Ok nehmen wir an, dass es eben mit Säure verätzt wurde, was machen die Amis dann?

0
@Bratschlauch

Nein, vielleicht ein Auto, auch wenn dieser Vergleich nichts damit zutun hat...

0

das i9s quatsch das es gänzlich abgeschliffen ist vom wasser...

hab mir den daumen schon mehrfach aufgerissen so das die haut weg war und die rillen wie du sie nennst sind immer nachgewachsen...

heisst dein kumpel etwa baron von münchhausen :D? zu geil

Die Amis nennen solche Räuberpistolen FOAF-Tale ("Friend of a friend").

Bevor du die Finger dieser Bekannten nicht selbst gesehen hast, würde ich das nicht glauben

Was möchtest Du wissen?