Keine Erstattung nach Retoure bei eBay-Kauf, Paypal-Käuferschutz fraglich - was nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schick Paypal den Unterhaltung mit dem Verkäufer wo dieser bescheinigt das das Gerät nicht der Beschreibung entsprach. Und dann erkläre Paypal das das Gerät daraufhin zurück geschickt wurde und Du so keinen neutralen Dritten beauftragen kannst.

Ich habe Dich so verstanden, daß Du bei einem gewerblichen Verkäufer die Ware gekauft hast. Da kannst Du ja OHNE Angabe von Gründen die Ware innerhalb einer bestimmten Frist zurückgeben. Ich weiß wirklich nicht, warum Paypal das Geld nicht erstattet. Das Du beweisen musst, daß die Ware nicht ok war ist mir absolut neu. Hast Du den Kauf sofort widerrufen? Ich würde noch einmal mit Ebay sprechen, die haben ja auch einen Käuferschutz bis 25,--€, wenn ich mich nicht irre. Der Verkäufer hätte die Paypal Rückbuchung veranlassen müssen. Ich würde da dran bleiben und mich nicht abwimmeln lassen!!!Notfalls Anzeige erstatten!

Es gibt keinen Ebay-Käuferschutz - schon lange nicht mehr - und bis 25,- Euro war noch gar nie...

.

0

Da sieht man es wieder... PayPal und der vermeintliche Käuferschutz. PayPal ist und bleibt der letzte Dreck.

Wende Dich an die Polizei und erstatte Anzeige, wenn Du Dein Geld innerhalb einer gesetzten Frist nicht zurück bekommst. Danach bleibt Dir nur der zivilrechtliche Weg.

Was möchtest Du wissen?