Keine Erfolge beim abnehmen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

was heißt, du siehst noch nichts? Du siehst doch an der Waage, dass 9 kg weg sind... Bis man bei dem Gewicht (sorry) am Körper was bemerkt, musst du schon noch ein paar kg mehr abnehmen, Zudem verändert sich die Figur durch den Sport zugunsten der Muskelmasse dh. Fett wird abgebaut, Muskeln aufgebaut. So wie du schreibst, machst du alles richtig, weiter so - viel Erfolg!

9kg weniger? Alle Achtung! Weiter so! Vier Liter Flüssigkeit am Tag sind zu viel!!! Durchschnittlich 2 Liter braucht ein erwachsener Mensch. Wenn Du was anderes als Wasser trinkst, nimmst Du so auch unnötig Kalorien zu Dir. Genieße jetzt einfach, dass Du von Tag zu Tag fitter wirst und das Leben wieder Spaß macht. Alles andere kommt von alleine. Und wie meine Vorgängerin KLeckerfrau richtig bemerkte, Süßes nicht ganz weg lassen, sondern nur reduzieren. Wünsche Dir viel Erfolg

Whitewalter 13.06.2014, 09:02

Vielen vielen Dank :)

0

Weiter machen ! Du hast jetzt erst mal Flüssigkeit verloren. Jetzt geht es an die Substanz. Versuch auch noch die Kalorien auf 1500 Kcal zu senken, dann purzeln die Pfunde auch weiter.

Und ganz auf Süßes verzichten musst du nicht, Ab und an mal eine Kleinigkeit schützt auch ein wenig vor Heißhunger Attacken,

Whitewalter 13.06.2014, 09:04

Ja danke :)momentan habe ich so eine Disziplin das ich garnicht erst auf sowas kriege :)

0

Du hast ja definitiv erfolg, sonst wären die 9 Kilo nicht runter, deshalb solltest du weitermachen. Wenn du so viel wiegst, solltest du mit ärztlicher Aufsicht abnehmen. Dann kannst du velleicht auch beobachten, wie Blutwerte immer besser werden. Wenn du so viel Sport machst, kannst du sicher auch beobachten, dass deine Leistungen sich verbessern oder du wenigstens weniger Muskelkater bekommst. Gibt es jemanden, den du mal besuchen kannst, der dich länger nicht gesehen hat? Der wird dir bestimmt bestätigen können, dass du verändert aussiehst, viel Glück weiterhin!

Whitewalter 13.06.2014, 09:01

Du hast recht danke dir:)

0

Meine Freundin hat bei einem ähnlichen Anfangsgewicht in einem Zeitraum von nahezu 2 Jahren 70 Kilo abgenommen.

Also hab Geduld! Und vor allem denke daran, dass du unter einer Essstörung leidest, schließlich bist du nicht mal einfach so so dick geworden.

Das Problem bei Esssucht im Gegensatz zu anderen Süchten ist, dass du schließlich essen MUSST- Alkohol, Nikotin, Spielsucht...das ist alles nicht essentiel für unsere Existenz- Essen aber schon. Du wirst den Rest deines Lebens immer schön auf dich aufpassen müssen um nicht wieder der Esssucht anheim zu fallen.

Nimm LANGSAMER ab, 9 Kilo in einem Monat ist verdammt VIEL! 4- 5 Kilo wären gesund und normal gewesen. Je schneller du abnimmst, desto größer die Gefahr von einem Extrem ins Andere zu fallen (von der Ess- in die Magersucht) oder bei gutem Erfolg genauso schnell wieder zuzunehmen.

Kohlehydrate sind überigens wichtig für den Körper, es kommt auf den Gesamtkalorienbedarf an, alles Andere ist gequirlter Durchfall. Gesund, abwechslungsreich, GENUSSVOLL (Ganz wichtig!!!), viel Obst und Gemüse- aber alles in Maßen, nicht in Massen.

Dein Bedarf sinkt mit jedem Kilo das du verlierst, was bedeutet, dass du nach und nach immer weniger zu dir nehmen musst um an Gewicht zu verlieren. Und je mehr Zeit du dir dabei lässt, desto größer die Wahrscheinlichkeit dass du dabei schleichend deine Essgewohnheiten langfristig ändern wirst, weil es sich dann nicht mehr nur um eine "Diät" handelt, sondern um eine neue Lebensweise.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg, Ausdauer und Selbstdisziplin!

ess am besten viel Thunfisch oder Mozarella Käse wenn du hunger hast denn die haben viel eiweiss und wenig kohlenhydrate & viel sport machen habe so selber 10 Kilo abgenommen

Du hast erst mal viel Wasser verloren. Jetzt geht es ans Fett und dann sieht man auch ziemlich schnell etwas ABER der Gewichtsverlust wird langsamer.

Bitte mach nicht den Fehler zu schnell abzunehmen. Das geht meistens schief. Wenn du auf Dauer abnehmen möchtest dann sollten es nicht mehr wie 500 - 750 gr pro Woche sein.

Whitewalter 13.06.2014, 09:00

Ja denke ich auch danke dir :)

0

hi,

bei solchen zahlen sieht man bei kilo noch nicht so viel, aber du wirst das schaffen. mach nur weiter so dann wirst du bald erolge sehen können. vorallem wenn die alten klamotten nicht mehr passen.

ich verstehe dic (bin selbst am abspecken). ich wünsche dir viel erfolg :-)

Whitewalter 13.06.2014, 09:02

Danke dir auch :)

0

Hallo, gib auf jedenfall nicht auf...es werden sich bestimmt bald Erfolge einstellen...vielleicht hast du auch wegen der Hitze im Moment Wasser in dir.....das zeigt sich dann leider auch auf der Waage....:) lg blümche

Wenn du was sehen willst musst du auf 80kg runter kommen. Bei Frau 60kg. Wenn du ein Mann bist Probier dein Fett durch richtiges Training in Muskeln umzuwandeln;)

Kleckerfrau 13.06.2014, 07:53

Man muss nicht erst auf 70 kg runter um was sehen zu können., So ein Quatsch.

1
VerliebterTyp14 13.06.2014, 08:02

Man muss erst abnehmen um Muskeln aufzubauen.. Weil wenn man Muskeln aufbaut mit 140kg wiegt man noch mehr und der Bauch wird runder.. da die Muskeln sich hinter das Fett aufbauen

0
Whitewalter 13.06.2014, 09:03

:)wird schon

0

Was möchtest Du wissen?