Keine Chance auf ein Schuldenfreies Leben mehr?

2 Antworten

Du weisst bestimmt selber, dass es in diesem Fall schwierig ist, dir guten Rat zu geben. Du hast schon alle Wege beschritten, die zu gehen sind, einschließlich der Schuldnerberatung. Was könnte man dir noch raten? Dass du die Insolvenz verschleppt hast, macht die Sache nicht gerade leichter. Trotzdem fühlst du dich gestraft, zu hart bestraft. Das kann man auch verstehen. Aber ich glaube du musst da einfach durch. Etwas anderes kann ich dir leider auch nicht sagen. Ich wünsche dir viel Glück und dass es trotz aller Engpässe bald wieder aufwärts gehen möge in deinem Leben.

Hallo,

bei komplizierten Sachen sind die Schuldnerberatungen sehr schnell mal überfordert und geben oft auch mal eine falsche Auskunft.

Da Du ja, wie schon beschrieben, eine EV abgegeben hast, würde ich Dir empfehlen, dass Du Dir beim Amtsgericht einen Beratungsschein für die Prozesskostenbeihilfe abholst. Idealerweise nicht schriftlich, sonst wird das dort verschleppt, sondern gleich hingehen und sofort mitnehmen. Der Rechtspfleger wird Dich nur nach Deinen Lebenshaltungskosten wie Miete usw. fragen und dann den Schein ausstellen.

Mit dem Beratungsschein kannst Du dann zu einem Anwalt gehen, der auf Insolvenzrecht spezialisiert ist. Das hat den Vorteil, dass es schneller geht, als bei den Schuldnerberatungen und dass der Anwalt sich einfach mit der Materie auskennt.

Grob gesehen, würde ich es so sehen: Eine Verurteilung wegen Betruges kann zu einer ausgenommenen Forderung führen; das heißt, diese Forderung wird evenuell von der Restschuldbefreiung ausgenommen, wenn der Gläubiger dies beantragt. Der Gläubiger wird in diesem Fall - vermutlich - bei einer Feststellungsklage mit seinem Antrag, diese Forderung von der Restschuldbefreiung auszunehmen erfolgreich sein.

Die Frage ist aber, ob das bei Dir überhaupt zum tragen kommt und ob die Gläubiger/der Gläubiger überhaupt auf die Idee kommt, soweit zu gehen.

Ich denke, die Chancen stehen nicht schlecht, aber ich würde auf alle Fälle den Anwalt nehmen.

Jetzt noch ein letzter Tipp. Eventuell bist Du ja während der Insolvenz wegen der Höhe Deines Gehaltes in der Lage, einen Teil der Schulden zu tilgen. Da würde ich dann evtl. mit dem Insolvenzantrag noch bis Juli dieses Jahres warten, weil sich das Insolvenzrecht ändert und in bestimmten Fällen die Dauer der Insolvenz von 6 auf 3 Jahre verkürzt werden kann. Die 5 Monate würde ich noch durchhalten.

Viel Erfolg

Hat jemand Erfahrung mit anwaltlicher Schuldnerberatung im Raum Bochum/Dortmund/Essen oder Großraum NRW?

Da ich durch die zurückliegende Trennung nun auf einem guten Schuldenberg sitze ( ca. 10.000€ ) möchte ich die Hilfe einer Schuldnerberatung in Anspruch nehmen.

Ich war bereits zu einem kostenlosen Vorgespräch bei einer sehr netten Dame, die mir ein paar Tipps mit an die Hand gegeben hat. "Leider" handelte es sich bei der Stelle um eine öffentliche Einrichtung, weswegen ich dort zur "richtigen" Schuldnerberatung erst in ca. 6 Monaten einen Termin bekommen könnte. Solange kann und möchte ich nicht warten- die Schulden sollen so schnell wie möglich weg.

Nun habe ich bereits im Internet rumgeforscht und es gibt ja auch zahlreiche Anwaltskanzleien, die eine Schuldnerberatung anbieten. Ich weiß, das kostet- aber ich habe eine feste Anstellung und mir ist es lieber Geld dafür zu bezahlen anstatt immer mehr Mahngebühren und evtl. Kosten für Gerichtsvollzieher etc. zu zahlen.

Hat jemand Erfahrungen mit einer anwaltlichen Schuldnerberatung gemacht und kann mir Tipps geben ? Kosten pi mal Daumen?

Schon vorab vielen Dank!!

...zur Frage

Wo bekomme ich schnelle hilfe?

Hallo, ich bin 20 Jahre alt durch meine so tolle Familie habe ich Schulden in Höhe von 15.000€ musste ausziehen und wohne zu Miete.

Vor 3 Monaten haben sie mich ins Ausland verschleppt wo ich wieder abhauen konnte. Jetzt möchte ich mein Leben in die Hand nehmen SCHULDENFREI. Hat jemand eine Idee wie ich am schnellsten an Geld komme? Am besten gestern schon. Mein Plan ist es Geld zu kriegen meine Schulden zu bezahlen und monatlich nur noch eine Sache bezahlen.


Kredit kommt leider nicht in frage da ich ein Schufa Eintrag hab ich bin aber bereit viel mehr zurück zu zahlen.

...zur Frage

Meine Mutter hat Schulden und macht nichts dagegen

Meine Mutter hat seit etwa 6-7 Jahren ca. 10000€ Schulden und macht nichts dagegen, jeden Tag sage ich ihr das sie zu einer Schuldnerberatung gehen soll, jeden Tag schreit sie mich nur an. 1x war sie dort, vor 4 Tagen hätte sie wieder einen Termin gehabt, hat mir aber verklickern wollen, das die abgesagt hat (war sicher gelogen). Sie macht nichts, lässt alles schleifen und alles was ich sage wird kommentiert mit "Halt dein Maul" "Sei ruhig" oder "verschwinde endlich". Nur leider geht das nicht, da ich noch (bald wieder) Schüler bin. Bin erst 20 geworden.

...zur Frage

Sollten im letzten Ergebnis immer noch nicht alle Gläubiger ihre Forderung angemeldet haben, habe ich dann Pech und bleibe auf den Schulden sitzen?

Ich befinde mich auf dem Weg in die Verbraucherinsolvenz. Das erste Prüfungsergebnis nach §175 InsO ist abgeschlossen. Leider haben noch nicht mal 15% der Gläubiger bei meinem Treuhänder ihre Forderungen geltend gemacht. Ich lege jetzt Wiederspruch ein, allerdings gibt es glaube ich maximal 3 Fristen. Was geschieht mit den Schulden, die von den Gläubigern nicht angemeldet wurden? Bleibe ich darauf sitzen oder haben die Gläubiger Pech, weil die ihre Forderungen an mich nicht angemeldet haben? Leider gibt mir mein Treuhänder keine ausreichende Auskunft darüber. Vielen Dank für die Hilfe im voraus

...zur Frage

Kredit bei der Volksbank zur Umschuldung?

Hallo und zwar habe ich leider über die Jahre einiges an Schulden aufgebaut. Dadurch zahle ich jeden Monat einiges an raten und muss so immer gucken das ich überhaupt über die Runden komme. Ich würde gerne durch einen Kredit die Schulden alle begleichen so das ich nur noch eine Rate habe und dadurch in 5 Jahren ca schuldenfrei bin. Allerdings habe ich schon einen Kredit bei der Sparkasse (meine Hausbank) am laufen der noch bis 2019 geht. Diesen möchte ich direkt mit begleichen. Meine Frage ist einfach nur ob die Volksbank mir einen Kredit gibt wenn ich so aber bei der Sparkasse Kunde bin und dort einen Kredit am laufen habe, den ich aber ja mit begleichen will. Dazu habe ich natürlich keine gute Schufa.

Wäre nett wenn ich paar Tipps bekommen würde :)

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit de Eco24 GmbH?

Ich habe meine Schulden nun der Schuldnerberatung bzw. Anwälten übergeben, die dann laut Vertrag für mich die Raten zahlen (ich bezahle 150 euro monatlich) und den Schriftverkehr erledigen. Da die einzelnen Forderungen und die vereinbarten Raten zu hoch waren, habe ich es so geregelt. Haltet ihr es für sinnvoll?

Vor allem habe ich jetzt einen Brief erhalten, in dem steht, dass ein Vollstreckungstitel gegen mich erwirkt worden ist, was aber völlig unmöglich ist, da ich meine Rate erst letzten Monat noch gezahlt hab. Kümmert die Eco24 sich darum, wenn ich mein Schreiben einschicke? Habe große Bedenken. Ist das ein Schufaeintrag? Ohje..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?