Keine Chance als Schwarzhaarige?

22 Antworten

Kommt auch auf die Männer an die du triffst und eine Frage des Alters . Es stimmt schon das es viele Männer gibt die auf Blond/Brünett stehen , ich persönlich finde Schwarze Haare sehr schön . Es gibt aber auch unzählige andere Faktoren die da mitspielen , deshalb macht es auch keinen Sinn das nur auf die Haarfarbe/Augenfarbe zu reduzieren . Villeicht solltest du das mit Jemanden besprechen der dich besser kennt . Lg :)

Hab ich ja schon :/ Meine Komilitonen sagen auch immer : Ach ,dein Typ ist soooo toll.Aber am Ende sind sie mit einer Blonden/Brünetten zusammen und ich war einst der ach so tolle Typus.

Danke :)!

0
@phylicia

Na, wenn Du auf die Anmache ist anspringst, dann suchen sie halt weiter, ist doch klar...

0
@DMbuzz1

Das ist doch keine ernsthafte Anmache ,wenn ich sie direkt frage :D Die sagen mir dann eh nur das ,was ich erhoffe :'D Deswegen frage ich ja hier ,weil das hier anonym ist.

0
@phylicia

Also wenn eine Frau mich das fragt, gehe ich davon aus, dass sie mich anmachen will, außer wir sind wirklich gut befreundet... Und dann antworte ich entsprechend und erwarte dann natürlich auch, dass es von Seiten der Frau weitergeht...

Und meiner guten blonden Freundin sage ich natürlich auch, dass sie nicht mein Typ ist, ist ja auch nix schlimmes.

0
@DMbuzz1

Also ich hab da jetzt keine Hintergedanken gehabt und hab einfach mal drauf los gefragt :/ Ich weiß nicht,könntest du wirklich einer Frau ins Gesicht sagen,die du gut kennst,dass du sie nicht attraktiv findest :/?

0
@phylicia

Ich weiß nicht,könntest du wirklich einer Frau ins Gesicht sagen,die du gut kennst,dass du sie nicht attraktiv findest?

Nicht attraktiv finden allgemein eher nicht, bezogen auf mich, klar - daran finde ich auch wirklich nichts schlimmes - nicht jeder steht auf jeden Typ... Das bedeutet ja nicht, dass ich sage, dass sie schlecht aussieht.

Und - einer guten Freundin, ja klar - warum soll ich die anlügen? Abgesehen davon, die findet mich sexuell auch nicht anziehend - ist doch wurst - wir sind trotzdem gute Freunde.

1

Mach dir keinen Kopf. Erst mal muss nicht alles, was Männer anzieht, sie auch zwangsläufig halten und lange reizvoll sein. Abgesehen davon zählt bei der Partnerwahl das Gesamtpaket. Und beim ersten Blick zählt nicht nur die Hülle, sondern auch deine Ausstrahlung. Vielleicht trägst du deinen Unmut nach außen und man merkt dir (unbewusst) an, dass du dich selbst unter die Blondinen stellst. Du glaubst nicht, wie viel andere Menschen von der Einstellung, die man sich selbst gegenüber hat, übernehmen können. Präsentiere ich mich als wertloses Mäuschen, ist es unwahrscheinlich, dass andere mich als tolle starke Frau sehen.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass man auch mit schwarzen und mit braunen Haaren anziehend wirken kann. Wichtig ist, was du ausstrahlst.

ich vermute das liegt nicht an deinen Haaren. Ich zB habe oft hin-und hergewechselt was meine Haarfarben angeht. Als ich blond war kam ich weder besser noch schlechter an bei Männern als mit rötlichen oder dunklen Haaren.

"Ob blond, ob schwarz, ob braun..." , das hat bei mir nie eine Rolle gespielt. Ebenso wenig die Augenfarbe, Nasenform und -größe, BH-Körbchengröße und was es sonst noch an Äußerlichkeiten gibt. Meine Geliebten waren völlig unterschiedlich. Die einzigen Gemeinsamkeiten: Eine starke ungewöhnliche Persönlichkeit und ein spezielles Interesse an mir und nicht an Männern allgemein.

Wenn du nach den Ursachen deiner Erfolglosigkeit bei Männern suchst, dann such bitte woanders . Was für ein Männerbild hast du, wenn du denkst, dass ihre Liebe von der Haarfarbe abhängt. Und was für ein Bild hast du von dir selber, wenn du dich über die Haarfarbe definierst. Diese beiden Bilder haben viel mehr als alles andere Einfluss darauf, ob sich jemand in dich verliebt.

Schwarz überbringt unterbewusst dominanz. Zumindest habe ich das mal gehört. Ich mag jedoch schwarze Haare, vieleicht solltest du deine Zielgruppe mal wechseln ? Den Persönlichkeitsfaktor lasse ich dabei mal ganz außen vor, obwohl der natürlich das wichtigste ist ;-)

Was möchtest Du wissen?