keine Bronchoskopie möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also 100% beschwören kann ich das nicht dass es kein Bronchial-CA ist. Das scheint aber auch ein Lungenödem zu sein nachdem auch Wasser in der Lunge ist, übrigens auch gefährlich aber bessere Prognose als Broch.CA

konny04 25.06.2014, 22:26

Danke für deine Antwort. Ich bin Laie, was ist ein Lungenödem?? Sie war Freitag noch beim HA und wurde dort abgehört, weil sie der Meinung war, irgend etwas drücke auf ihren Rücken und dort wurde ihr gesagt, es wäre nichts. Sie hat ja selber schon eine Lungenentzündung vermutet. Seit einiger Zeit war sie sehr kurzatmig was wir aber immer auf ihr Kreuz geschoben haben (sie selber ja auch) und seit gestern ist diese kurzatmigkeit weg (klar nach 2 Litern Wasser weniger).

0
begloo1705 25.06.2014, 22:36
@konny04

Das bedeutet Wasseransammlung in der Lunge, ich denke auch daher kamen ihre Schmerzen. Ich würde auch mal röntgen lassen, da kann man relativ einfach ein Karzinom feststellen. Bronchoskopie erst nach dem es ihr wieder etwas besser geht, da alles sehr entzündlich ist bei einem Ödem.

0

Was möchtest Du wissen?