Keine Blutung in Pillenpause - 'Normal'?

5 Antworten

Hi imitxd,kommt manchmal vor,dass trotz Verhütung mit der Pille die folgende Regelblutung ausbleibt,auch die zwischenzeitliche Antibiotika-Einnahme bewirkt dasselbe.Die zusätzliche Verhütung mit Kondom macht eine Schwangerschaft eher unwahrscheinlich.auch der fehlende GV macht den Eintritt inwahrscheinlicj.Alles Gute und LG Sto

Hallo, also grundsätzlich kann es unter der Pilleneinnahme immer mal dazu kommen, dass man keine Regel bekommt (bei mir manchmal bis zu 6 Monate). Was bei dir aber wohl auch noch eine Rolle spielt sind die Antibiotika, die hebeln die Wirkung der Pille gelegentlich komplett aus, deshalb ist es auch gut, dass du zusätzlich verhütet hast. Die Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger bist ist wirklich sehr gering, ein Test macht einen aber natürlich sicherer. Hier nochmal zu den Nebenwirkugen der Pille (u.a. auch "Amenorrhoe" - also keine Regelblutung): http://gesundheit.kioskea.net/contents/contraception/04_pilule_contraceptive.php3

Ja, dass Pille und Antibiotika keine ideale Kombination ist, weiß ich auch. Deswegen hätte ich mich auch in dem Moment nie nur auf die Pille verlassen...

Danke für den Link! ;)

0

Also ich nehme die letzte Pille am DIenstag und bekomme meine Blutung eigentlich immer genau am Samstagvormittag.

Bei mir hat es aber auch in den ersten Monaten geschwankt. Ich habe es am Anfang schon donnerstags bekommen und schlussendlich war es sogar mal schon Sonntag. Also mach dir keine Sorgen. So wie es klingt, hast du ja alles richtig gemacht. Vielleicht ist es wie bei mir, dass es sich erst einpendeln muss.

Seit Sonntag Pillenpause warum bekomme ich meine Tage nicht?

Habe am Sonntag Abend meine letzte Pille genommen und jetzt haben wir Donnerstag habe immer meine Pille genommen und auch Verhütet kann ich schwanger sein was ist los bitte Hilfe

...zur Frage

Blut in Periodenzeit - wenig bis gar nicht, bräunlich - trotz Pille?

Hallo meine Lieben!

Ich bräuchte dringend euren Rat. Also ich nehme die Pille Maxim regelmäßig. Hatte aber auch Geschlechtsverkehr ohne Kondom. Somit ist das mein einziges Verhütungsmittel (die Pille).

Am Donnerstag war mein letzter Einnahmetermin der Pille. Ich nehme sie schon ungefähr ein halbes Jahr oder sogar noch länger. Vielleicht sogar schon ein Jahr. Viel mehr nicht. hatte noch nie beschwerden oder sonst was. Hatte auch schon öfters Sex und sie gilt ja auch als Verhütungsmittel. Wie gesagt, ich hatte noch nie beschwerden!

Nun ist es soweit, am Samstag hätte ich meine Periode bekommen sollen. Ich hatte LEICHTE Blutungen. Da war mein Blut rot. Aber es war wirklich wenig. Dann am Sonntag hatte ich wieder fast gar nicht. Also wirklich nur so, als ob man einen Mückenstich aufkratzt (ein BISSCHEN mehr). Dann am Montag (gestern) hatte ich erst gar nicht. Also wirklich GAR NICHTS. Was unnormal ist, da ich wirklich immer ungefähr 6 Tage durch Blutungen habe. Dann habe ich mal einfach bei meiner Frauenärztin angerufen, jedoch redet man da ja immer nur mit einer Arzthelferin. Die meinte, ich soll mir nicht wirklich Sorgen machen, da ich ja auch ansonsten keine Beschwerden habe. Jedoch sollte ich SICHERHEITSALBER in zwei Wochen einen Schwangerschaftstest machen. Sie denkt aber, dass der negativ wird. Ein bisschen hat sie mir die angst genommen. Anschließend am Abend hatte ich auch wieder Blutungen. Normal rotes. Heute, Dienstag, hatte ich einen Tampon den ganzen Morgen drin - er war mit braunen Schleim bedeckt. Den ganzen Nachmittag und auch jetzt am Abend habe ich wieder komplett GAR NICHTS mehr. So langsam bekomme ich aber Bauchschmerzen und Schwindelattaken.

In anderen Foren habe ich schon gelesen, dass "braunes Blut" altes Blut ist und das nicht schlimm ist. Ich habe auch gelesen, dass trotz Pille die Periode mal ausbleiben kann oder MEGA WENIG sein kann. Letztendlich hatte ich ja EIN BISSCHEN BLUT. Somit ja eigentlich nicht schwanger? Es würde auch mega Sinn ergeben, also die Texte aus anderen Foren, dass die Periode aufgrund Stress ausbleiben kann, weil ich momentan ÜBELST im Stress bin. Also wirklich dolle. Und als ich die Pille noch nicht genommen habe, hat sich meine Periode ja aufgrund so etwas auch schonmal verschoben und fiel mal weniger aus. Aber ist das wirklich alles so, wie ich schreibe?

Ich meine, ich mache wahrscheinlich aufjedenfall in zwei Wochen einen Schwangerschaftstest. Sicher ist sicher. Aber EIGENTLICH sollte der negativ ausfallen, oder? Denn - blöd gesagt, aber ist so - es riecht so, als ob ich meine Periode hätte, ich fühle mich auch komplett so. Also das riechen war so bezogen, dass ich mal meinen Finger reingesteckt habe und dran geschnuppert habe - es hat nach Blut gerochen (und auch geschmeckt, komischer Weise) Aber es war kein Blut dran. Jedenfalls nicht sichtbar, haha.

Na ja. Also könnt ihr mir irgendwie Erfahrungsberichte schreiben oder die Angst nehmen oder das irgendwie kommentieren?

...zur Frage

Pille vergessen-brauner Ausfluss?

Also, ich schildere euch Mal kurz die Situation: In der ersten Woche habe ich vergessen die Pille zu nehmen und hab darauf den Tag beide Pillen genommen, hatte 7 Tage darauf GV (geschützt) und 8 Tage später ungeschützten GV. Am Donnerstag habe ich aufgehört die letzte Pille zu nehmen und habe erst drei Tage später einen braunen Ausfluss und Bauchschmerzen. Obwohl ich mir eigentlich sicher war, dass beim GV nix passiert ist, mache ich mir nun doch Sorgen. Liegt das jetzt am Vergessen der Pille oder sollte ich doch in Betracht ziehen schwanger zu sein?

...zur Frage

Taumeel eine Tablette und die Pille ?

Hallo Ich habe eben eine Tablette Taumeel genommen und habe danach gesehen das dort johanniskraut enthalten ist. Nehme auch die Pille Swingo 30 Muss ich mir wegen der einen Tablette sorgen machen ? 

...zur Frage

Pille Swingo 30 in falscher Reihenfolge genommen?

Hallo, Ich nehme das erste mal die pille (swingo 30). Sie besteht aus zwei hormonen dem Levonorgestrel und Ethinylestradiol. Ich habe die Pfeilrichtungen nicht beachtet dh. Ich habe am So oben angefangen die Pille zu nehmen und bin dann in die letzte Reihe am nächsten tag und habe die pille für Mo genommen. Ist das schlimm???

...zur Frage

Pille Swingo 20. Schwager 😣?

Hallo ich benutze die Pille swingo 20 und habe sie diesen Monat zwei tage länger genommen weil ich im Urlaub war. Das ist jetzt schon drei tage her und habe meine Periode noch nicht bekommen. Ist das normal das meine Periode ausbleibt oder kann es sein das ich schwanger bin trotz das ich dir Pille regelmäßig und immer zur gleichen Zeit genommen habe ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?