Keine Blüten, keine Früchte bei Zwetschge und Stachelbeeren

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass Stachelbeeren keine Blüten tragen, ist extrem selten..........Die eingerollten Blätter dürften auf Läuse zurückzuführen sein. Geht auch wieder weg. Trug der Pflaumenbaum denn vorher Früchte, und die Stachelbeere?

Im letzten Jahr hatten beide viele Früchte. Die Blätter waren im Frühjahr normal. Heuer nicht mal Blüten, und deshalb natürlich auch keine Frucht.

0
@autsch31

Also, die Blüten für nächstes Jahr werden jetzt schon gebildet: Der Grund für Blütenlosigkeit ist also immer im Vorjahr zu suchen. Manchmal machen Bäume/Sträucher auch einfach ein Jahr Pause. Wenn die Pflanzen ansonsten gesund aussehen(Lausbefall ist nicht schlimm), würde ich mir keine Sorgen machen.

0

hallo!

es könnte zum einen die "kräuselkrankheit" sein ( blätter sehen verkrüppelt aus ) oder ungezieferbefall! einfach mal die blätter auseinander fummeln und schauen ob sich da ungeziefer angesiedelt hat! ( am ehesten blattläuse )

bei der oben genannten krankheit gibt es ein spezielles spritzmittel ( dehner, raiffeisen oder baumarkt ) ...die wissen das dort genau!

bei ungeziefer empfehle ich "bi58" ( ca. 7,-- ) das wirkt relativ schnell und nach einiger zeit kann man die früchte dann auch wieder essen! ( steht in der anleitung ) !!

Was möchtest Du wissen?