Keine Beziehung mehr zu meiner Familie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Suche erstmal das Gespräch mit deinen Eltern, dass es so nicht weiter gehen kann. Versuche ihnen keine Vorwürfe zu machen, sondern ihnen zu sagen wie du dich fühlst. Sollte das nichts bringen:

Rede mit anderen Verwandten, ob du (vorerst) zu ihnen ziehen kannst und vertraue dich ihnen an. Außerdem kann das Jugendamt oder Lehrer an deiner Schule helfen, denn gegen Gewalt zu Hause gibt es Mittel und Wege, sie zu verhindern! Vielleicht kannst du auch in ein betreutes Wohnen ziehen, wenn es bei anderen Verwandten nicht möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zuckerpuppe2000 29.03.2016, 17:13

Naja das sag ich ihnen oft genug ! :\\   Da hab ich keine Mut dazu...sowas kann ich iwie nicht machen :(    

0

Rede mit deinem vertrauenslehrer oder sozialpädagogen in deiner schule. Du kannst dich ans jugendamt wenden wenn dein vater dich schlägt. Dann kommst du in eine jugendwohngemeintschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,ich bin selbst so ein Kind. Von der Mutter geschlagen, dem Vater egal....das Jugendamt hilft nicht und schickt dich zurück zur Mutter.
Schlimm. Ich musste erst Narben und Hämatome nachweisen bei der Polizei. Dann würde ich rausgeholt. Dann zum Vater,auch nur Ziffer gehabt. Zieh aus sobald du 18 bist,hab ich auch gemacht.
Triff dich soviel wie möglich mit Freunden,vertraue dich Lehrern an,manche helfen. Suche Hilfe bei deinen Großeltern. Bei Fragen gern schreiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zuckerpuppe2000 29.03.2016, 17:15

Oh nein ....  du Arme !!!! :'(   Da fehlen mir die Worte....und naja das hab ich eh vor, dass ich ausziehe, wenn ich 18 bin. Das tut mir total Leid für dich :'(((( 

0
maddyberlin 29.03.2016, 17:44

hab ich 8 Jahre durch...seit der Grundschule... im schlimmsten Fall hilft dir das Jugendamt wirklich nicht. Dann geh zur Polizei. wenns blöd kommt,verweisen die dich ans Jugendamt. Dann musst du wirklich Terror machen...heulen hilft nich viel...die tun immer stark aber machen dann auch nich viel. ich hoffe für dich,dass du dort rauskommst.

0
Zuckerpuppe2000 29.03.2016, 22:38
@maddyberlin

Hm...ich warte mal ein bisschen noch ab, wenns nicht besser wird, unternimm ich was. Du bist mega lieb...  aber wieso hat dich deine Mutter geschlafen ?:((

0
maddyberlin 30.03.2016, 12:51

Das weiß keiner...ihrer Meinung nach war ich in der schule nicht gut genug. ich hab auch ads,sprich das ich etwas Länge brauche als andere um etwas zu begreifen,aber mittlerweile ist das so abgeschwächt,dass das nicht der Grund sein kann....

0

Du solltest dir Hilfe holen, dringend.Geh zum Jugendamt ect, Übernachte erstmal bei einer Freundin oder so. 

Ich hoffe, ich konnte dir weng helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
maddyberlin 29.03.2016, 16:59

übernachten kann sie nicht einfach,sonst ist das kindesentzug. Da können die Eltern der Freundin schwere Probleme bekommen....

0
SadMelli 29.03.2016, 17:01
@maddyberlin

Sie kann es ja vorher mit ihren Eltern absprechen. Wenn sie zustimmen, ist es doch in Ordnung. :) Außerdem wirken die Eltern von den Erzählungen her nicht so, als würde es sie stören, wenn sie mal ein paar Nächte weg ist...

1
maddyberlin 29.03.2016, 17:20

Meine Mutter wollte mich auch immer loswerden,aber ich durfte nie Kontakt zu Freunden haben. Da können ihre Eltern auch anders ticken. Aber wenn sie zustimmen ist das kein Problem :)

1

Was möchtest Du wissen?