keine Betriebsversammlung

6 Antworten

Man kann den Betriebsrat auffordern seine Pflicht zu tun und regelmäßig Betriebsversammlungen abzuhalten. Das BetrVG schreibt in jedem Kalendervierteljahr eine vor (§ 43, Abs. 1).

Wenn im Betrieb eine Gewerkschaft vertreten ist, kann diese einen Antrag auf eine Betriebsversammlung stellen wenn im vergangenen Kalenderhalbjahr keine Betriebs- und keine Abteilungsversammlung durchgeführt wurde. Der Betriebsrat muss dann vor Ablauf von zwei Wochen nach Eingang des Antrags eine Betriebsversammlung einberufen (§ 43, Abs. 4 BetrVG).

Sollte der Betriebsrat weiterhin keine Betriebsversammlung durchführen können mindestens ein Viertel der wahlberechtigten AN, der AG oder eine im Betrieb vertretene Gewerkschaft beim Arbeitsgericht die Auflösung des BR wegen grober Verletzung seiner gesetzlichen Pflichten beantragen.

Außerdem könnt ihr den BR darauf hinweisen dass spätestens 2014 die nächste BR-Wahl ansteht. Fragt mal nach ob die Herrschaften noch mal gewählt werden wollen (ich würde sie nicht mehr wählen).

Ich versuche seit Monaten den Misstand in unserem Betrieb anzuzeigen. Wir haben 1 Betriebsversammlung im Jahr. Der Betriebsrst meinte er müsse nur bis zu 4 Betriebsversammlungen abhalten. Unser BR verhandelt hinter verschlossenen Türen mit unserem Chef. 3000 Mitarbeiter müssen mit dem Ergebnis leben.

Die IGMetall Erlangen schweigt das Thema einfach tot. Es besteht anscheinend absolut kein Interesse, sich diesem Thema überhaupt anzunehmen. Die Antworten sind nichtssagend und ausweichend. Wenn ich den Kollegen dann auf eine verbindliche Antwort dränge, bekomme ich überhaupt keine Antwort mehr. Das maximum meiner Gewerkschaft war:"wenn das so wäre, wäre meine möglichkeit §23 BetrVG"

Ich bitte seit Monaten um eine Rechtsberatung oder ein Persönliches Gespräch mit meiner zuständigen IGMetall Betreuerin. Aber die kennt unseren BR schon lange.

Habe jetzt die Rechtsabteilung der IGMetall München angeschrieben. Wenn die auch nichts macht, weiß ich auch nicht mehr weiter. Wenn mir jemand helfen könnte wäre das super

Nach §43 BetrVG ist der Betriebsrat verpflichtet in jedem Kalendervierteljahr eine Betriebsversammlung abzuhalten. Tut er das nichthandelt es sich um eine grobe Pflichtverletzung, die zu einer Amtsenthebung führen kann (§23 BetrVG).

welche gründe brauch der ag um freistellung abzulehnen?

guten abend alle,es geht um teilfreistellung für br arbeit.in den augen meines chefs ist alles was wir tun zwingend betriebsnotwendig und die arbeit geht vor betriebsrat ! ich weiß das es anders ist.hilft mir aber nicht,weil er auf durchzug schaltet.wir retten keine leben sondern machen indirekt werbung,ende.wie bekomme ich den arroganten ... wieder zur realität zurück?

...zur Frage

Organisation es Informationsveranstaltung zur Listenwahl (Betriebsrat)

Hallo,

in unserem Betrieb stehen die Betriebsratswahlen an. Es wird das Standard Wahlverfahren angewandt (Listenwahl). Nun ist es so, das der Wahlvorstand ausser den Aushängen zur Wahl keine Beteiligung zeigt. Da ich selbst eine Liste zusammen gestellt habe, habe ich den Wahlvorstand gebeten, eine Mitarbeiter Versammlung einzuberufen, in der alle Wahllisten Vertreter Ihre Liste und Ziele für eine künftige Betriebsratswahl präsentieren können.

Ich muss dazu sagen, das der Wahlvorstand mehrheitlich aus den jetzigen Betriebsratsmitgliedern besteht und vom jetzigen Betriebsrat dazu gewählt wurde.

Alle meine Bemühungen eine solche Veranstaltung beim Wahlvorstand zu erfragen wurden von diesem ignoriert.

Heute erhielt ich als Antwort (per Mail) das der Wahlvorstand nicht dafür zuständig wäre.

Nun meine Frage:

Ist der Wahlvorstand wirklich nicht dafür zuständig, das alle Mitarbeiter über die Ziele der einzelnen Wahlvorschlagsliste informiert werden? Sollte ein Wahlvorstand nicht auch das Interesse haben? Wen soll ich um solch eine Veranstaltung bitten wenn nicht den Wahlvorstand?

Vielleicht hat jemand hier eine Antwort für mich?

Vielen Dank

Grüße

M.

...zur Frage

Kann sich ein Arbeitnehmer von der Wählerliste des Betriebsrates streichen lassen

Der Wahlvorstand benachrichtigte heute den neuen Betriebsrat, daß ein ständig am Standort beschäftigter Mitarbeiter sich von der Wählerliste hat streichen lassen und auch die Betreuung vom zuständigen Betriebsrat ablehnt. Er will sich vom BR der Hauptstelle vertreten lassen und auch auf deren Wählerliste setzen lassen. zwei andere Mitarbeiter, die zwar bei der Hauptstelle angestellt sind, aber ihren ständigen Einsatzort und auch Vorgsetzten an der Nebenstelle haben, lassen sich auch auf die Wählerlise der Nebenstelle setzen und vom BR der NEbenstelle vertreten. Frage ist nun, kann der Mitarbeiter dieses einfach selber bestimmen, wer für ihn zuständig ist und sich von der Liste streichen? Ist die Wahl damit auch ungültig? Ist die Entscheidung der beiden anderen Mitarbeiter richtig?

Danke

...zur Frage

Betriebsratswahlen - Gibt es dafür feste Termine ( Jahre! ) oder gilt Grundsätzlich die 4 Jahre

Hey wie einige von euch vieleicht mit bekommen haben sind bei mir im Betrieb gerade die ersten Versuche einer Betriebsratsgründung im Gang. Deshalb bin ich gerade dabei mich etwas näher mit diesem Thema zubeschäftigen und mich zu infomieren. Dabei bin ich gestern in einem andern Forum auf eine Antwort zur Wahl des BR getroffen dich mich etwas verwirrt hat.

Die Wahlen zum Betriebsrat finden nach § 13 BetrVG in der Zeit vom 01. März bis 31. Mai statt und die Amtzeit beträgt dann vier Jahre.

Soweit ist mir das auch klar. Gestern habe ich dann in der Antwort im Forum Betriebsrat.com gelesen es gibt auch festgelegte Jahre ( 2010 - 2014 - 2018 - 2022 .... ) in denen ein Betriebsrat gewählt werden muß. Stimmt das? Weil ich davon im BetrVG nichts gefunden habe. Und bedeutet das in unserem Fall der der Beriebsrat den wir jetzt wählen nur bis nächstes Jahr ( 2014 ) im Amt wäre und dann neu gewählt werden müßte? Und wenn das nicht so ist, wann müßen wir dann den Betriebsrat neu wählen? 01. März - 31. Mai 2017 oder erst im Jahre 2018 ?

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir da weiter helfen könntet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?