Keine Bekleidungshilfe für Hartz4-Empfaenger, jedoch für Senioren die Sozialhilfe beziehen und im Heim leben?

3 Antworten

Für Sozialhilfeempfänger im Alten-/Pflegeheim gibt es automatisch Taschengeld und auf Antrag Bekleidungszuschuss. In München sind das 95 Euro Taschengeld monatlich und 345 Euro für Kleidung pro Jahr. Die Bekleidung muss man erst mal selbst bezahlen, dann Rechnungen einreichen. Nach ca. 3 Wochen wird das Geld auf Konto überwiesen.

Bei Hartz IV gibt es kein Bekleidungsgeld.

Bei meiner Mutter wird einmal im Jahr Bekleidungsgeld gezahlt.Sie ist im Altersheim.

Ansonsten finde ich das Taschengeld zu niedrig. Überhaupt müssen wir überall zahlen,

nur für Bildung und Sozialbelange ist kein Geld da.

Gruß Peter

Meine Schwiegermutter(Rentnerin) lebt seit einigen Jahren im Pflegeheim. Der Platz wird, da sie nur eine kleine Rente bezieht, vom Amt bezahlt. Dazu bekommt sie ein monatliches Taschengeld in Höhe von 80 Euro. Davon muß sie sogar Medikament bis zu einer bestimmten Höhe bezahlen. Von Kleidergeld hab ich noch nie was gehört, soweit ich weiß, gibt es das auch nicht mehr.

Wieviel Sozialhilfe hätte ich bekommen, wenn ich NICHT Hartz IV gewählt hätte?

Liebe Muttis,

für eine Freundin, die auf dem Arbeitsamt in Zürich arbeitet, soll ich eine Audio-CD mit meinem beruflichen Werdegang erstellen. Die braucht sie für einen Vortrag über Hartz-IV.

Nun bin ich bereits seit 2005 Hartz-IV-Empfänger (so um die 700 € monatlich) und zahle für meine Wohnung 350,00 € Warmmiete. Außerdem lebe ich alleine.

Meine Frage: Wieviel Sozialhilfe hätte ich denn bekommen, wenn ich mich damals DAFÜR statt für Hartz-IV entschieden hätte? Das wäre doch mit Sicherheit WENIGER als Hartz-IV gewesen, oder? Das möchte ich auf meiner CD nämlich auch erwähnen!

L. G. Ricardo!

...zur Frage

Wer kennt sich mit der Sozialhilfe vor der Agenda 2010 von Schröder und Fischer aus?

Kann mir jemand etwas dazu sagen? Wie hoch war sie und was wurde bezahlt? Gab es Sanktionen? Wer musste diese mal beziehen? Gab es Sanktionen?

Was hat sich seid Hartz4 verändert?

...zur Frage

Ehemann ( rentner) muss ins Pflegeheim und Frau ist Hausfrau ( kurz vor Rente). Muss die Ehefrau zum Sozialamt oder zum Arbeitsamt gehen?

Hallo,

wie läuft das ab? Kennt sich jemand aus? Man beantragt beim Sozialamt jetzt Hilfe zur finanzierung des Heimes, Vermögen keins vorhanden. Und dann geht seine Rente für das Heim drauf. Und wovon lebt die Ehefrau? Hartz4 oder Arbeitslosengeld? Sie ist schon seit mind. 15 Jahren Hausfrau

Danke

...zur Frage

gibt es in der USA wirklich garkeine Sozialhilfe wie Hartz4?

ich will unbedingt in die USA auswandern weil ich habe die schnauze voll von deutschland nur ärger leid der staat kümmert sich nicht um einen kaum geld etc und hab überlegt deswegen in die USA Auszuwandern. aber viele leute haben mir gesagt die haben keine sozialhilfe ich meine ich würde nur solange hartz4 beziehen bis ich arbeit gefunden habe in usa. haben die wirklich nicht sowas wie hartz4?

...zur Frage

Bekommt eine Alleinerziehende Mutter bei den der Vater von Amtswegen unbekannt ist mehr Sozialhilfe als ein Hartz4 Empfänger?

und wird sie trotz Kind gewzungen einen Job anzunehmen. Also konstruierter Fall: die Mutter weiss zwar wer der Vater ist, dieser hat aber durch Trickserei es geschafft dem Amt zu bestätigen dass er es nicht ist. Die Frau ist alleinstehend und wird auch nicht von den Eltern unterstützt. Bekommt sie genauso viel wie ein normaler Hartz4 Empfänger in Wohnung allein. Muss sie sich für Job bewerben ?

...zur Frage

Wer entscheidet, ob Pflege im Heim oder Zuhause?

Hi ,

weiß jemand, wie das ist, wenn eine alte Frau Pflege braucht und zur Zeit im Krankenhaus liegt. Wer entscheidet dann, ob sie anschließend ins Heim geht oder zuhause weiter gepflegt wird? Die Angehörigen, schon klar. Aber wenn die Angehörigen sich da nicht einig sind, wonach geht es dann? Tochter möchte sie zuhause pflegen, Enkeltochter möchte, dass sie ins Heim geht, weil sie sie da besser versorgt glaubt. Entscheidet die Tochter der Frau, weil sie näher verwandt ist als die Enkeltochter?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?