Keine beglaubigte Kopie meines Zeugnisses...was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du gehst irgendwohin, wo du kopieren kannst, kopierst das Zeugnis (alle Seiten) und dann ins Rathaus / Gemeindeamt, wo man das Zeugnis gegen eine Gebühr beglaubigen wird. Es müsste ja heute länger geöffnet sein.

Oder du machst das alles gleich morgen früh. Das Rathaus wird nämlich bestimmt mittwochs nur von 8 bis 12, wenn überhaupt,geöffnet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mit einer Kopie und dem Original zu der Bewerbungs-Stelle gehen und zeigen, dass es eine Kopie ist, dann können die einen Stempel drauf machen "stimmt mit dem Original überein".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MinaFrey
28.02.2017, 16:27

Danke

0

In dem Fall würde ich einfach eine ganz normale Kopie des Zeugnisses in die Bewerbung reinmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Situation schildern und Das Zeugnis nachreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?