Keine Baulast oder Wegerecht eingetragen aber soll ...

3 Antworten

Hallo

So mal der Stand heute. Mit dem Bauer haben wir uns geeinigt das er durchfahren darf und die Absperrkette auf beiden Seiten wieder schließt.

Das Thema mit der Gemeinde ist noch nicht Erledigt die sind jetzt nach Monaten immer noch dran einen Weg zu finden Ihr Vorkaufrecht nachträglich doch noch wahr zunehmen weil Sie gerne den Garten haben wollen um diesen mit Gewinn an andere weiter zu Verkaufen gegen Gebot weil einige Interessenten für Gärten da sind.

Gruß Rolf

Vergiss es. Entweder ihr lasst ihn weiter durchfahren oder eben nicht. Der Bürgermeister wird hier im Nachhinein nichts ändern können. Wenn ihr irgend was schriftliches habt vom Bürgermeister,!Anwalt.

Wenn ich das Grundstück so Einzäune das der Bauer nicht mehr durchfahren kann würde er sofort gegen den Kauf einspruch einlegen und den Verzicht auf das Vorkaufsrecht zurück ziehen

Quatsch! Die Gemeinde muss vor dem Verkauf das Vorkaufsrecht ausüben. Im Nachgang geht das nicht mehr. Wie auch, wenn Ihr im Grundbuch als Eigentümer steht?

wir haben ein Gartengrundstück gekauft bei dem weder Baulast noch Wegerecht eingetragen ist.

Dann ist das auch so. Es bleibt ja Euch überlassen, ob Ihr Euch mit dem Bauern einigt.

Ist ein Wegerecht aus 1929 noch gültig. Es diente nur zur Abkürzung.

Im Jahre 1929 wurde von der Gemeinde aus ein Wegerecht über mein Grundstück eingetragen. Damals war es eine Abkürzung zum Bahnhof und zu einem Waldweg. Den Bahnhof und die Bahn gibt es nicht mehr. Zu dem Waldweg führen noch zwei andere Wege, nur etwas weiter.

Meine Fragen: Hat die Gemeinde weiterhin auf dieses Wegerecht Anspruch, es wurde 1929 im Grundbuch eingetragen, wenn ja, wer muss im Winter Schnee räumen und ist für evtl. Unfälle haftbar. Könnte ich mit einem Schild: "Keine Haftung" oder "Betreten auf eigene Gefahr" die Schneeräumung umgehen.

Die Gemeinde will die Räumung auf mich übertragen. Ich fühle mich jedoch mit 71 Jahren und einer weiteren Räumpflicht von ca. 50 Meter Bürgersteig nicht dazu in der Lage.

Ich würde auch gerne einen Zaun ziehen. Wie breit müßte ich den Fußweg belassen, falls das Wegerecht weiterhin Bestand hat.

...zur Frage

Wegerecht,Flurnummer,wer muss sich kümmern?

Guten Morgen!! Hab momentan keine Ahnung wie ich mich verhalten soll und hoffe hier Antwort zu erhalten die etwas Licht ins Dunkel bringt!Folgende Situation, durch unser Grundstück führt ein Wegerecht zu einem Grundstück mit mehreren Scheunen! Bzw. Flurnummer A ist mit Flurnummer B quasi "verschlungen". Eine Flurnummer bzw. Ein Grundstück gehört mir und das andre,das mit meinem verschlungen ist einem, inzwischen verstorbenen Herrn,also nun den Erben! Dieser Herr hatte das Wegerecht und konnte mit seinem Traktor, Auto usw. Über unser Grundstück zu seinem tuckern,war nie ein Problem! Nun da er verstorben ist seid einiger Zeit verfallen die Scheunen zusehends... Ziegeln sind locker,fallen runter und natürlich sieht es auch mittlerweile unansehnlich aus! Eine Rasenfläche befindet sich vor den Scheunen,die eigentlich zum Grundstück des Herren gehören, die wir aber schon immer pflegen (auch als er noch lebte(,also Rasen mähen, Blätter zusammen rechen usw. Ich frage mich an wen kann ich mich wenden zwecks der maroden Scheunen (Hab Angst dass den Kids was auf die Rübe fallen könnte und es sieht wirklich schrecklich ungepflegt aus) genauso Frage ich mich wenn das ganze verkauft werden würde ob dann wieder jemand durchfahren könnte, durch unser Grundstück ( gibt auch noch die Möglichkeit über eine Straße von der "Rückseite " der Scheune rein zu kommen) haben wir ein Vorkaufsrecht? Achja,unser Haus steht quasi neben diesen scheunen bzw. Ist unser Garten verbandelt mit dem Grundstück und nicht klar abzugrenzen.Das Haus des verstorbenen befindet sich woanders,nicht in unmittelbarer Nähe. Dazu muss ich noch sagen, die Erben waren nur ein einziges Mal da um die Maschinen usw. Zu veräußern, das war vor drei Jahren!! Hoffe das ich es halbwegs verständlich geschrieben hab! Kenn mich mit sowas überhaupt nicht aus!! Herzlichen Dank fürs Lesen und hoffe dass ich eine Antwort bekomme!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?