Keine Aussicht mehr in Sachen Fahrschule! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Verhalten ist absolut nicht in Ordnung, jeder Schüler ist doch anders. Brauchtest du eigentlich deiner Meinung nach so viele Fahrstunden mir kommt es sehr viel vor, aber gut der eine braucht mehr der andere weniger. Könntest du denn nicht nochmal den Fahrlehrer wechseln, weil das steht dir nunmal zu. Würde auch eine andere Fahrschule gehen, aber der prüfungstermin ist ja schon bald. Also am besten zieh es jetzt durch und lass dich nicht nervlich kaputt machen wegen so einem Idioten. Zieh es durch und beweis es das du es schaffen kannst, danach siehst du die nie wieder.

mayobase 29.08.2013, 18:56

Es hat sich angehäuft, da Ich einmal wegen Krankheit pausiert habe und einmal durch Urlaub, nach den beiden pausen wurden mir immer wieder Sachen erklärt die Ich eigentlich schon wusste und manchmal gefahren wo Ich keinerlei Probleme habe... Es wurde immer so getan als ob Ich neustarten müsste. Das ganze Ding muss ich einfach nur noch durchstehen und Ich hoffe ich packe die Prüfung, muss einfach drüber hinweg sehen denke ich dann wird es schon klappen :) Danke

0

Eigentlich kam das nur weil ich einmal wegen längerer Zeit pausieren musste und einiges nochmals auffrischen musste, aber oftmals haben wir dann Sachen gemacht, die Ich schon konnte und mir nur das Geld aus der Tasche gezogen haben, warum das so war? Ich fühle mich schon seit längerem bereit die Prüfung zu absolvieren ich sollte Sie gar schon seit einem Monat ja haben! Aber naja... so sammelt man und sammelt man. Aber danke für die jetzigen Antworten schon mal :)

Du stehst kurz vor dem Abitur, also kannst Du doch was. Lass DIch doch von einem Menschen nicht niedermachen, der keine Ahnung von Dir hat. Du kannst doch fahren, das stellst Du doch selbst fest, also dann beweise es.

Hast Du vielleicht Eltern, die mal mit Dir zu einem Übungsplatz fahren können? Dort kannst Du dann ohne meckernden Fahrlehrer fahren. Kostet ein paar Euro, aber nicht so viel wie eine Fahrstunde.

He,

Ich schreibe jetzt mal aus der Sicht eines Fahrlehrers.

Wie würdet Ihr euch den fühlen, wenn man zum gefühlten 100 mal ne Kreuzung anfährt, und der Typ neben einen meint schon wieder zu schnell da rein zu fahren!

(nebenbei ist das ne Vorfahrtsmissachtung und wird ja mit Bußgeld bestraft)

Und warum ist der Fahrlehrer den angepisst? Macht er keine Besprechung der Fehler? Er wird doch bestimmt was gesagt haben zu dir? Und wenn er angepisst ist, dann wahrscheinlich Fehler die einfach nicht mehr passiern dürfen.

Und das mit dem schreien, viele junge Menschen denken heute, dass wenn man deutlich und direkt wird, einer einen anschreit! Nebenbei müssen Fahrlehrer vieles richten, was Eltern in der Erziehung versäumt haben.

Ich höre auch oft von meinen Schülern, ich soll mehr loben (obwohl sie noch nicht soweit sind) ... dann gebe ich immer die Antwort... schön das du grade die Vorfahrt missachtest hast, schön das du die Oma nicht beachtest hast, oh warte schön du hast geschalten toll.

Ihr müsst Fahrlehrer auch verstehen, es sind Menschen und wir haben die schwierige Aufgaben Menschen das Fahren sicher beizubringen. Und das wird immer schwerer, da die Jugend nicht mehr so belastbar ist wie früher.

Mein Tipp, das direkte Gespräch suchen und sachlich bleiben.

mayobase 29.08.2013, 22:16

Das finde Ich klasse, dass jetzt hier mal einanderer Fahrlehrer seine Meinung her gibt. Ich kann verstehen, dass Fahrlehrer auch nur Menschen sind. Aber wir Schüler sind es nun mal auch und es gibt bestimmt genau soviele verschiedene Typen von Schülern sowie von Lehrern. Denn wie schon geschrieben, Ich bin eher ein Schüler, den doofe Sprüche nur noch mehr demotivieren und zusätzlich machen Sie mich nervös... Aber wie kann Ich als Schüler meinen Lehrer am besten darauf ansprechen, ohne dem auf den Schlips zu treten? Und was sollte den der Spruch mit dem: " Wir sehen und ja eh sowieso wieder!" ? Das ist meiner Meinung nach echt nicht fördert in der Situation, so kurz vor der Prüfung. Morgen habe ich wieder einen Termin mit ihm zu einer Fahrstunde. Was kann ich tun um nicht mit faulen Gefühl und Stress zufahren? Ich mag mein FL ja eigentlich auch ... Danke für deine Hilfe

0
Leon1977 31.08.2013, 06:57
@mayobase

Hallo,

klar ist das nicht wirklich ok. Und am besten sprichst du ihn besten direkt drauf. Aber mal ganz ehrlich, wenn du schon bei so einem Spruch einknickst, dann freu dich mal auf Leben.

Sprüche gehören zum Leben.

0
mayobase 31.08.2013, 08:11
@Leon1977

Okay Ich bedanke mich noch mal ganz herzlich bei allen. Ich habe ihn einfach vor dem fahren mal mit ihm gesprochen. Er hörte sich all meine Sorgen an und wurde dann auch wieder viel zu geneigter und siehe da, keinen kleinsten Fehler kein Stress. Haben uns unterhalten und es lief alles gut.

Mein Problem ist/ war halt, Ich bin ein eher zurückhaltender, schüchterner Mensch und dann habe ich es einfach mal doch getan, drauf zu und alles raus und es fühlt sich gut an!

Vielen Dank euch allen :)

0

ganz einfach.sprich in direkt auf sein verhalten an. geh hin sag duwürdest ihn gerne mal sprechen.undd ann sagste eben das du den eindruck hast das irgendwas nicht stimmt oder du den eindruck hast das er dich nicht mag oder eben keine hoffnungen in dich setzt.und warum das so sei

mayobase 29.08.2013, 19:00

Stimmt eigentlich, Ich bin nicht so der Typ der gern sein Maul aufreißt vorallem nicht bei älteren Generationen, aber wenn es sein muss... Den manchmal nutz er das glaube Ich voll aus das der mich klein kriegt und wenn das einmal so ist fühl ich mich unwohl und so endet die Fahrstunde im Stress und Panik! Den nicht das fahren bringt mir immer ein flaues Gefühl in den Magen sondern er, Ich habe Angst zu handeln, da der kleinste Fehler ja zur Explosion führt..

0
dustywoman88 29.08.2013, 19:43
@mayobase

du sollst nicht das maul aufreißen-du sollst sachlich mit ihm reden und deine bedenken ansprechen

0

Sprech deinen dummen Fahrlehrer darauf an, oder sag dem Geschäftsführer was für Unhöfliche Fahrlehrer er einstellt und dir bitte einen anderen geben soll.

Was möchtest Du wissen?