Keine Ausbildung :(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versteh das bitte nicht falsch,aber die:"Ich kriege keine Ausbildung weil ich Russe bin"ist vollkommener Müll.Aus meiner Klasse haben 4 von 5 Russen und 2 Ukrainer Ausbildungsplätze in deutschen Firmen bekommen.

Ich kenne den Arbeitsmarkt in Karlsruhe nicht,aber ich glaube dran,dass du schon was finden wirst.

PS:Ein kleine Tipp.Wenn du sicher eine Ausbilung willst und es nicht unbedingt in einem Baumarkt sein muss,bewerbe dich als Gerüstbauer.Die werden wirklich Immer gesucht. Es ist eine harte Arbeit,aber du bekommst eine gute Bezahlung und die Chance ist hoch das dein Führerschein bezahlt wird.;D Mfg Jack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich sehr gut verstehen. Ich hatte dasselbe Problem und ich hatte auch ein sehr gutes Zeugnis mit einem Notendurchschnitt von 1,3 oder 1,4 und ich hab einfach nichts bekommen. Ich glaub ich hab mindestens 10 Bewerbungen geschrieben. Ist zwar nicht so viel wie bei dir, aber es gab nicht so ein großes Angebot. Du musst einfach weitermachen, dann wird das was. Ich hatte die Hoffnung auch schon aufgegeben, aber jetzt hab ich einen Ausbildungsplatz gefunden. Ich hoffe du findest bald was. Viel Glück noch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt mal unabhängig von Deinem Nachnamen, der wohl auf einen russischen Ursprung hin deutet - leider haben es selbst gute Hauptschüler schwer, einen Ausbildungsplatz zu finden. Denn mit der Hauptschule wird oftmals mangelnde Qualifikation (z.B. in Mathe) verbunden, auch wenn Du im Einzelfall jemanden vom Gegenteil überzeugen kannst. Wenn hier also mehrere Faktoren rein spielen (Hauptschule, Nachname etc.), kommt es sehr schnell leider zu Vorurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermute mal, dass du aus dem Karlsruher / Bruchsaler Raum kommst:

SEW Bruchsal - Elektroniker

Sulzer Bruchsal - Elektroniker

IWK Stutensee - Zerspannungsmechankiker

Autohause Bellemann St. Leon - Kraftfahrzeugmechatroniker

Stadt Karlsruhe - Bestattungsfachkraft

Baden Solar Karlsruhe - Bürokommunikation

Stadt Karlsruhe - Tierpfleger Zoo

Gawa Karlsruhe - Bürokaufmann

JVA Bruchsal - Beamter Justizdienst

Vielleicht ist bei einen von diesen Stellen noch was für dich dabei. Drücke dir ganz fest die Daumen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, Dein Bewerbungsschreiben irgendwie zur Verfügung zu stellen, vielleicht kann man das noch etwas "aufpimpen", helfe da gerne weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klemm dir deine Unterlagen unter den Arm, zieh dich anständig an und klappere die Firmen persönlich ab. Wenn sie dich von Angesicht zuu Angesicht sehen, hast du vielleicht bessere Chancen.

Es kann auch sein das deine Bewerbungsanschreiben nicht ansprechend genug sind, das die Firmen auf dich neugierig werden.,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Personalsache
08.07.2013, 20:40

Persönlich vorbeigehen halte ich für keine gute Idee.

Oft "nervt" es, wenn schon wieder jemand da ist und seine Unterlagen selbst abgeben möchte. Dabei spielt es keine Rolle ob es um einen Ausbildungsplatz oder eine normale Arbeitsstelle geht.

0

Auf jeden Fall nicht aufgeben !!! Bewerbe dich weiter :) Irgendwo klappt es bestimmt !! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichaelakaIwan
08.07.2013, 20:14

Weißt du wenn man immer Absagen bekommt dann hat man auch keine Lust mehr.

0

Was möchtest Du wissen?