Keine Antwort auf Bewerbung, sollte ich nachfragen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gab zuerst ein persönliches Gespräch und dann sollte ich Unterlagen nachreichen, was ich noch am selben Tag getan habe. Jetzt ist es so, das der Chef sagte, er würde sich auf jeden Fall melden, egal ob Zu- oder Absage und der Betrieb sieht auch noch mehr aus wie eine Baustelle, so das ich denke, das vor nächstem Jahr nicht eröffnet werden kann und sie sich vielleicht deshalb zeit lassen. Eine der Kollegen hat schon eine Absage erhalten und der andere Kollege und ich haben noch gar nichts gehört. Meint ihr, es ist sinnvoll einfach mal nachzufragen da es ja irgendwo Interesse zeigt, oder klingt das seltsam?

Selbstverständlich kannst du mal nachfragen, vor allem wenn es schon ein Vorstellungsgespräch gegeben hat. Bewirbst du dich also aus einer ungekündigten Stellung?

Der potentielle AG muss ja auch davon ausgehen, dass gute Fachkräfte auch woanders unterkommen können. Also mache dich vor allem nicht "zu billig". Wenn der Personaler spürt, dass du alles auf eine Karte setzt, dann wird er dich sowieso hinhalten, in der Hoffnung, noch bessere Mitarbeiter zu finden.

Also gehe so vor:

  • Informiere dich über den aktuellen Stand des Baufortschritts, wenn möglich => Diese Infos kannst du dann als Aufhänger für einen Gesprächseinstieg nehmen
  • Rufe den Chef an und bekunde noch mal dein großes Interesse, nette 2, 3 Gründe, warum du gerne dort arbeiten möchtest
  • Frage dann nach einem möglichen Einstellungstermin, so konkret wie möglich
  • Erwähne, dass du dich mit deinen XY-Qualifikationen und X Jahren Berufserfahrung in ABC aktuell intensiv auf Arbeitssuche befindest und du dich bald entscheiden musst, wegen Kündigungsfrist und so
  • Lasse dir einen konkreten Termin nennen, wann der Chef sich entscheidet und dich kontaktiert. Wenn der Chef dir sofort absagt, dann hat er dich eh hingehalten und dir auch in 3 oder 4 Monaten abgesagt. Aber so hättest du Gewissheit.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tessalini
05.10.2016, 11:05

Danke für die sehr ausführliche Antwort. Ja, ich bewerbe mich aus einer ungekündigten Stelle, bin also nicht darauf angewiesen, wäre aber der Traumjob überhaupt. :) den Baufortschritt sehe ich jeden Tag, das ist ca. 2 Min. von meiner Wohnung entfernt. Da hat sich seit Wochen nichts mehr getan. Aber beim Gespräch sagte der Chef ja auch, das sich das mit der Genehmigung der Stadt noch hinziehen kann. Ich möchte auch nicht zu aufdringlich sein. Denke aber, das ich so in etwa vorgehen werde. Dankeschön für die Tipps. :)

0

Vorab, wäre es logischerweise Dein gutes Recht, da nachzufragen.
Schließlich hast Du auf einen gewissen Zeitraum/-punkt hin beworben.

Hat eigentlich der Kollege nachgefragt, der bereits eine Absage hat?

Würde aber erst mal recherchieren, ob in den lokalen Nachrichten (Zeitung online....) etwas über den Bau berichtet worden ist. 
Den mit dem Anhaltspunkt könntest Du beim nachfragen punkten, sprich sollte das irgendwo verzeichnet sein, das sich der Bau tatsächlich verzögert.

Auf Jeden Fall Dein anhaltendes Interesse an den Arbeitsplatz bekunden:
Und nach Deinem Gefühl entscheiden, ob Du lieber anrufst oder eine Email schickst.
Ich sende am liebsten Emails, da kann ich alles richtig ausformulieren bevor ich es abschicke.
Am Telefon wirke ich leicht genervt, wenn ich zum zigsten Mal weiterverbunden wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Chef gesagt hat, er meldet sich, dann würde ich mal abwarten. Es sei denn, Du hättest noch andere Angebote.

Dann solltest Du ihn mit einer Mail kontaktieren und offen darlegen, dass Du an der Stelle sehr interessiert wärst, aber noch andere Angebote hast und deshalb vorab mal nachfragst. 

Immerhin scheinst Du  ja noch in der engeren Wahl zu stehen, sonst hättest Du ja auch bereits eine Absage bekommen.

Viel Glück. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag auf jedem Fall nach!! Das zeigt Dein Interesse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ruhig. Ein kurzes Gespräch zeigt dein Interesse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachfragen kann man sicher. Einfach mal kurz anrufen. Du musst ja auch planen.

Vermutlich wird der Termin nach hinten geschoben. Da Du noch keine Absage hast, ein Kollege aber bereits eine hatte ist das erstmal ein gutes Zeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?