Keine Angst mehr normal?

5 Antworten

Das ist super das du ohne Medikamente keine Angst hast. (Und normal das du jetzt darauf wartest das es wieder losgeht.) Versuch nicht daran zu denken, ich hoffe du hast dir diverse Bewältigsmechanismen angeeignet (autogenes Training) um dich deiner Angst zu stellen. Mach weiter so und Versuch dich immer wieder zu beruhigen. Alles ist gut, du bist normal ;)

Du hast Tavor in einer hohen Dosis über sehr langen Zeitraum genommen und könntest trotzdem die Tabletten absetzten. Sehr gut. Tavor hat ein hohes Suchtpotential vor allem wenn man es lange und hoch dosiert wie bei dir.

Das Problem innerlich bin ich unruhig und zucke zusammen an welche Körperteile aber Kopf da entsteht keine Angst

0
@Malibro

das wird sich mit der Zeit auch geben. Du hattest diese Angststörung bestimmt schon sehr lange und hast sie jetzt 3 Monate mit Tavor behandelt. Gib dir Zeit.

0

Du hast eine Angststörung aber weil du sie jetzt nicht mehr hast hast du Angst dass du nicht normal bist.

Klingt das nicht sehr nach einem Widerspruch?

Nein warum denn ich meine die Angst muss doch da sein wenn ich die Tabletten weg lasse

0
@Malibro

Nein da muss keine Angst sein. Wie kommst du auf die Idee dass sie da sein MUSS?

Ich habe den Eindruck, du sehnst dich nach deiner Krankheit. Warum?

Jeder andere wäre froh es überwunden zu haben.

0

Sei froh, es scheint, dass es dir besser geht. Wie lange hast Du das Tavor genommen und in welcher Dosis?

3 Monate

0
@TheImpecccable

Ja ich habe mich 4 angefangen. Dann habe ich reduziert gehabt ab 1,5 und irgendwann habe ich mit 2-3 weitergemacht

0

Angefangen habe ich mit vier Stück 1 mg. Ich mache mir eher Gedanken das an etwas mit meinem Kopf nicht stimmen könnte

0
@Malibro

Kann ich mir nicht vorstellen. Offensichtlich bist du glücklicherweise nicht abhängig geworden.

0

Was möchtest Du wissen?