Keine Ahnung ob er was von mir will?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Schniggi321,

eine Ferndiagnose ist bei sowas recht schwierig. Es klingt eigentlich sehr positiv, aber wie Miila99 schon gesagt hat, kann da auch eine Masche dahinter stecken oder er ist einfach immer so zu Mädels, wenn er mit ihnen befreundet sein will. Jeder Mensch tickt anders, dementsprechend ist das schwer vorherzusagen.

Wenn ihr wirklich gute Freunde seid und ihm die Freundschaft wichtig ist, kannst du ihn fragen, ob er sich mit dir mehr als nur eine Freundschaft vorstellen kann, ohne dass er danach gleich abhaut.

Es gibt meiner Meinung nach 3 Möglichkeiten wie das ausgehen kann:

1. Er stimmt dir zu und ihr habt eine Chance ein Paar zu werden

2. Er verneint, aber will trotzdem mit dir befreundet sein.

3. Er verneint und will nicht mehr mit dir befreundet sein bzw. er geht dauerhaft auf Abstand, sodass eine Freundschaft nicht mehr wirklich möglich ist.

Sollte er die dritte Möglichkeit wählen ist er kein guter Freund. Dann liegt es nicht an deiner Frage, dass er weg ist, sondern daran dass ihm die Freundschaft nicht wichtig genug ist und einen schlechten Freund kann niemand brauchen.

Sollte er die zweite Möglichkeit wählen, wird es natürlich anfangs schwer werden und vielleicht auch ein bisschen schräg, aber das gibt sich mit der Zeit und irgendwann seid ihr wieder an einem Punkt, an dem  wieder alles normal ist.

Nimm all deinen Mut zusammen und frag ihn.

Vielen Dank!!

0

Nicht böse gemeint aber pass lieber auf, besonders durch die Entfernung kannst du nicht genau wissen wie er drauf ist und 2 Monate ist noch früh besonders wenn er in 2 Moaten ihr euch erst zwei mal getroffen habt.

Das ganze hört sich nach einer typischen Masche an die er warscheinlich nicht nur bei dir abzieht. Zeig nicht zuviel Interesse so dass er denkt er könnte dich direkt haben. Warte etwas ab oder sprech ihn einfach mal darauf an ob er das mit den Dated von anderen Mädchen ernst meint und gegebenfalls wie er darüber denkt über die Sache mit euch beiden.

- Das Denken kommt von meinen Erfahrungen, hab so etwas auch mitgemacht. Natürlich kann dein Junge ein Einzelfall sein aber da würde ich mich nicht drauf verlassen.

Wir kannten uns ja vorher schon öfter vom sehen und hören, hatten nur selten Kontakt. Sorry, hatte ich falsch formuliert. Nur halt seit 2 Monaten haben wir intensiven Kontakt. Und er hatte selber (wie ich) vorher eine 2 jährige Beziehung. Wir haben an sich viele gemeinsame Freunde, daher bin ich schon der Meinung, dass er nicht so drauf ist. Aber trotzdem danke! Ich werde aufpassen!:)

0
@Schniggi321

Wenn ihr gemeinsame Freunde habt und du bisher nichts über 'Herzensbrecherei' gehört hast ist das doch gut. Red einfach mal mit ihm darüber, schließlich hält man nicht mit jedem Händchen! ;)

0

Liebe Schniggi321,

ich würde Dir raten, ihn Mal auf deine Gefühle anzusprechen, oder Ihn zu Fragen ob es evtl. mehr werden könnte?

Schlimmer als ein Nein wird's nicht...

Viel Glück :)

Ich habe aber Angst, dass er nichts von mir wollen würde und dann die Freundschaft auch im nichts endet.. :/ trotzdem danke!

0
@Schniggi321

Wenn er keine Beziehung führen will, dann dankst du Ihm das ihr trotzdem Freunde bleibt. Sei selbstbewusst!

0

Was möchtest Du wissen?